Wertung: ★ ★

Rezension zu Die Schule der Nacht von Ann A. McDonald

Dieser Roman klang einfach zu verlockend. Die Inhaltsangabe zu Ann A. McDonaldsDie Schule der Nacht“ hat mich direkt fasziniert: Die Geschichte spielt in Oxford, eine Stadt, die ich sowieso total interessant finde, und es gibt eine düstere Geheimgesellschaft und eine junge Frau, auf der Suche nach Informationen über die Vergangenheit ihrer Mutter. Klang super und ein Teil der Punkte war auch wirklich klasse umgesetzt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 21.06.2017 von Rike (Filia Libri) | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Armada: Nur du kannst die Erde retten von Ernest Cline

Hmpf… Das war wohl eher nichts. Das größte Problem? Die Geschichte, die Ernest Cline in „Armada: Nur du kannst die Erde retten“ erzählt, ist keine neue. Ganz im Gegenteil, es ist so ziemlich exakt die gleiche Geschichte, die zum Beispiel schon Orson Scott Card in „Enders Spiel“ erzählt hat – nur dass er das deutlich besser gemacht hat.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 17.05.2017 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Apocalypse Now Now: Schatten über Cape Town von Charlie Human

Oh und direkt noch ein zweites Buch, das mich einfach nicht überzeugen konnte… Dabei hatte ich so große Hoffnungen für Charlie Humans „Apocalypse Now Now: Schatten über Cape Town“ und wollte es wirklich mögen. Ist aber leider nichts draus geworden… Egal, wie sehr ich mich auch bemüht habe, ich konnte mich auf Dauer einfach nicht […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 5.04.2017 von Rike (Filia Libri) | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Smoke von Dan Vyleta

In der Welt, die Dan Vyleta in „Smoke“ geschaffen hat, einem viktorianischen England der etwas anderen Art, sind Sünden für jeden sichtbar. Wer sündigt, der fängt an zu rauchen. Nicht immer und je nach Sünde auf unterschiedliche Art bzw. unterschiedlich intensiv, aber im Großen und Ganzen lässt sich sagen, Sünden werden in dieser Welt durch den Rauch vor aller Augen bloßgelegt. Das ist ein zugegebenermaßen großartiger Ansatz, aus dem sich so viele gesellschaftliche Konsequenzen ziehen lassen… Und genau diese hat der Autor – zumindest anfangs – auch hervorragend umgesetzt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 14.03.2017 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: