Rezension zu Die Dunkelmagierin von Arthur Philipp

Arthur Philipps „Die Dunkelmagierin“ ist ein Buch, mit dem ich so meine Schwierigkeiten hatte. Das Buch zeigt schnell alle Anzeichen einer recht klischeelastigen Fantasy-Geschichte: Eine Protagonistin mit ganz besonderen Fähigkeiten und passender Prophezeiung! Allerdings sind diese Elemente nicht so extrem, dass sie einem direkt den Spaß an der Geschichte verderben. Stattdessen haben mich Feja und die Dunkelmagier schnell in ihren Bann gezogen und für 200-300 Seiten auch voll und ganz gefesselt. Dummerweise hat das Buch aber fast 600 Seiten…

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 23.02.2017 von Rike (Filia Libri) | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Die Pforte der Schatten von Harry Connolly

Uff… Ich muss ehrlich sagen, ich habe so meine Probleme mit High Fantasy. Es gibt einige wenige Bücher bzw. Reihen, die mir ausgesprochen gut gefallen und ich versuche mich immer wieder sehr gerne an neuen Fundstücken, aber die meiste Zeit weigert sich der Funke einfach überzuspringen. So leider auch hier.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 29.09.2016 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Nebelmacher von Bernhard Trecksel

Alles in allem nicht mein Schreibstil aber gute Story-Idee. Wohl eher für Mittelalterfans (immerhin weiß ich jetzt was ein Gugel ist) und begeisterte Perspektivwechsler sowie Fans von graphisch detaillierten Beschreibungen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 21.03.2016 von Laura | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Die Shannara-Chroniken: Elfensteine von Terry Brooks

Meiner Meinung nach hätte man das Buch auch gut auf die Hälfte der Seiten kürzen können, ohne dass irgendwas von der Handlung verloren gegangen wäre.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 29.02.2016 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: