Top Ten Thursday #270 10 Bücher einer Reihe, wo du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest

Ich habe gerade meine Wunschliste durchgeschaut, genau wie meinen SuB, aber irgendwie… Das einzige Buch, das ich hier gerade liegen habe und bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich es und damit die dazu gehörige Serie anfangen soll, ist „This Savage Song“ von Victoria Schwab, Teil 1 der „Monsters of Verity“-Reihe, das ich mir letztens auf den Reader geladen und dann doch nicht angefangen habe…

Aber sonst? Sonst habe ich meine Serien, die ich aktuell weiterverfolge (oder weiterverfolgen würde, würde denn mal was neues erscheinen… Ich sage nur Kingkiller Chronicle) und jeeeede Menge abgebrochener Serien, aber nicht wirklich etwas neues, bei dem ich mir noch unsicher bin, ob ich es anfangen soll oder nicht.

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

1 Kommentare zu “Top Ten Thursday #270 10 Bücher einer Reihe, wo du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest”

  1. Hi!

    Ja, das ist kurz und knapp 😀
    Aber ist doch auch schön, wenn du dir bei den anderen Reihen so sicher bist!
    Ich musste auch erst etwas stöbern, denn ich sortiere immer wieder mal aus auf meiner virtuellen Liste. Und trotzdem hab ich 10 Reihen gefunden für heute. Da stehen die ersten Bände momentan alle noch auf meiner Wunschliste 😉

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Liste

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*