Lesen

#TheReadingQuest – Lesen als Âventiure im Videogame-Stil – #SignUp

Erfahrungsgemäß tue ich mich ja immer schwer mit Challenges. Aber manchmal, wie beim Bücher-Bingo von Sas, packt mich einfach spontan die Begeisterung. So auch beim Reading Quest von Aentee von Read at Midnight. Das lag nicht zuletzt an den zuckersüßen Illustrationen von CW von Read, Think, Ponder. Ich meine, wie cool sehen denn bitte das Quest Board und die Character Cards aus?

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 3.08.2017 von Rike | Noch keine Kommentare
Kategorien: Feature, RandomGeblubber | Tags:

Rezension zu BookElements: Die Magie zwischen den Zeilen von Stefanie Hasse

Dieses Buch war die pure Zeitverschwendung. Langweilig, seelenlos, uninspiriert und zu allem Überfluss auch noch an vielen Stellen einfach unlogisch.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 16.09.2015 von Rike | 8 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Meine Name ist Buch und nun erzähle ich euch meine Geschichte von John Agard

Eine Reise durch das „Leben“, die Entstehung und Entwicklung, des Mediums Buch, von der ersten erzählten Geschichte bis hin zum eBook, vorgetragen vom Buch selbst.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 11.09.2015 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Die Buchspringer von Mechthild Gläser

Ich kann dieses Buch nur jedem, der gerne Bücher liest, in denen Literatur und Lesen eine zentrale Rolle spielen, wärmstens empfehlen 😉

Weiterlesen...

Rezension zu Unanständige Frauen lesen und trinken Kaffee von Sophie Hart

Allein dieser Titel Sophie Harts „Unanständige Frauen lesen und trinken Kaffee“ ist eindeutig mein erstes Highlight des Jahres 2015.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 2.01.2015 von Rike | 3 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Frauen und Bücher: Eine Leidenschaft mit Folgen von Stefan Bollmann

Alles in allem hatte ich wirklich sehr großen Spaß, habe immer wieder mich selbst in den beschriebenen Szenarien wiederentdecken können und kann das Buch wärmstens empfehlen.

Weiterlesen...