Historische Fantasy

Rezension zu Das Erbe der Lady Eleanor von Hanna Friedrich

So sehr ich mich beim Lesen immer wieder aufgeregt habe, so sehr hatte ich auch Spaß an der Geschichte – vermutlich allein schon wegen des stellenweise einfach unglaublichen Trashfaktors XD

Weiterlesen...

Rezension zu Töchter des Mondes: Schicksalsschwestern von Jessica Spotswood

Insgesamt finde ich die Geschichte an sich nach wie vor gut, das Finale aber leider wieder eine Ecke schwächer als den zweiten Band.

Weiterlesen...

Rezension zum Hörbuch The Diviners: Aller Anfang ist böse von Libba Bray

Entführt auf düster-mystische Weise ins New York der Roaring Twenties, die Zeit der Prohibition und Flüsterkneipen, des Jazz und der Flapper-Girls.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 2.10.2014 von Rike | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Töchter des Mondes: Sternenfluch von Jessica Spotswood

Und der zweite Band um die „Töchter des Mondes“ hat meine Erwartungen glücklicherweise auch nicht enttäuscht.

Weiterlesen...

Rezension zu Dark Triumph: Die Tochter des Verräters von Robin L. LaFevers

Robin LaFevers - Dark Triumph: Die Tochter des VerrätersRobin LaFevers – Dark Triumph: Die Tochter des Verräters
 
Band 2 der Serie „Grave Mercy“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Sie ist berufen zu töten und auserkoren zu lieben.

Zerrissen von Trauer und Verzweiflung, findet Sybella, die Tochter des skrupellosen Verräters d’Albret, Zuflucht im Kloster St Mortain. Ausgebildet in den Künsten des Todes, machen ihre Wut und ihre Schönheit sie zu einer gefährlichen Waffe. Doch der Auftrag, an den schrecklichen Ort ihrer Herkunft zurückzukehren, verlangt ihr alles ab. Ist Rache ihr einziges, düsteres Schicksal? Sybella braucht Hoffnung, um in diesem bitteren Spiel zu überleben. Da trifft sie auf einen verletzten Krieger, dem sie helfen soll …

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 13.06.2013 von Rike | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Grave Mercy: Die Novizin des Todes von Robin L. LaFevers

Robin L. LaFevers - Grave Mercy: Die Novizin des TodesRobin L. LaFevers – Grave Mercy: Die Novizin des Todes
 
Band 1 der Serie „Grave Mercy“
 

3 Sterne - Okay
 

Auftragsmörderin mit Herz

Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen …
Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat?

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 22.11.2012 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: