Have a Bite

Queergelesen #2 Vampire, Werwölfe und Serienkiller

Nachdem mein erster Queergelesen-Post ja tatsächlich kommentiert wurde, gibt es jetzt auch einen zweiten! Naja, okay, nicht nur deswegen, sondern weil ich schlicht und ergreifend der Meinung bin, dass diese Bücher, so trashig sie in vielen Fällen auch sein mögen, durchaus etwas mehr Aufmerksamkeit verdient haben. Dieses Mal wird es etwas fantastischer, allerdings wieder ziemlich romantisch, denn „sex sells“ scheint bei diesen Büchern doch irgendwie das Motto zu sein…

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 9.07.2016 von Rike (Filia Libri) | 1 Kommentar
Kategorien: Queergelesen, Rezensionen | Tags: