Fantasy

Rezension zu Die Prinzen von CS Pacat

Rezension zu Die Prinzen von CS Pacat

Ein pädophiler Regent, ein gefallener Kronprinz, ein Prinz mit Stockholm-Syndrom und einer mit ausgeprägter sadistischer Ader. Dazu eine Welt, die irgendwie an eine pervertierte Version des antiken Griechenlands erinnert (wobei Vere auch irgendwie etwas französisches hatte) und Krieg, Verrat und Sex, Sex, Sex.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 14.02.2017 von Hannah (Filia Libri) | 3 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Weiße Magie: Vorsicht Stufe! von Steve Hockensmith

Rezension zu Weiße Magie: Vorsicht Stufe! von Steve Hockensmith

In „Weiße Magie mordsgünstig“ hat Alanis den Magieladen ihrer entfremdeten Trickbetrüger-Mutter geerbt und sich bei dem Versuch, Wiedergutmachung an den Opfern ihrer Mutter zu leisten, prompt in Mordermittlungen verstricken lassen. Mit „Weiße Magie: Vorsicht Stufe!“ legt Steve Hockensmith jetzt den zweiten Band seiner Serie vor und erneut schafft Alanis es, sich in einen Mordfall zu verwickeln.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 24.01.2017 von Hannah (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

[>1000 Worte] Rezension zu Zodiac Starforce: By the Power of Astra von Kevin Panetta

[>1000 Worte] Rezension zu Zodiac Starforce: By the Power of Astra von Kevin Panetta

Es ist sooo pink! Ich gebe zu, das knallig-leuchtende Cover von Kevin Panettas „Zodiac Starforce: By the Power of Astra“ war der Hauptgrund, der mich zum Kaufen bewegt hat. Es ist aber auch einfach hübsch! Oder zumindest sehr bunt. Und genau das setzt sich auch im Inneren des Comics fort, denn das Artwork ist durchgehend leuchtend bunt, in knalligen Farben und klaren Linien. Es ist quasi eine Neon-Farbexplosion, ein wenig bonbonfarben und wirklich süß. Auch der Zeichenstil passt dazu, zusammen mit dem Coloring gibt das dem ganzen einen eindeutig girly-mäßigen Anstrich.

Weiterlesen...

[Reading in English] Rezension zu Romancing the Inventor von Gail Carriger

[Reading in English] Rezension zu Romancing the Inventor von Gail Carriger

Eine eigene Geschichte, extra für Madame Genevieve „Vieve“ Lefoux, Französin, Erfinderin und generell großartige Figur aus Gail Carrigers Parasol Protectorate und Co? Ein Traum wird Wirklichkeit 😍 Mit „Romancing the Inventor“ hat Gail Carriger den ersten Band in ihrer neuen Spin-Off Serie „Supernatural Society Novellas“ vorgelegt, einer Reihe, in der die Liebesgeschichten der LGBT*-Charaktere aus Carrigers anderen Serien erzählt werden. Den Anfang macht, wie schon gesagt, Madame Lefoux, die ja in allen dreien Hauptserien der Autorin auftaucht.

Weiterlesen...

Rezension zu Der Fluch des Wüstenfeuers von A.S. Bottlinger

Rezension zu Der Fluch des Wüstenfeuers von A.S. Bottlinger

Ich weiß nicht, was genau ich von „Der Fluch des Wüstenfeuers“ erwartet habe – oder warum ich immer „Der Zorn des Wüstenfeuers“ schreiben will -, aber was mich zwischen den Buchdeckeln erwartet hat, hat mich definitiv überrascht. Auf eine durch und durch positive Art und Weise. Denn die Geschichte hat sowohl eine unerwartete Erzählstruktur als auch einen ungewöhnlichen Hauptschauplatz. Erzählt wird die Geschichte, die eigentlich hauptsächlich Iarets ist, mehrere Jahrzehnte später von Ahab, einem der letzten Zeitzeugen, am Lagerfeuer. Und spielen tut die Haupthandlung fast ausschließlich im Kerker.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 13.12.2016 von Hannah (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Interview mit Sarah Monette alias Katherine Addison

Interview mit Sarah Monette alias Katherine Addison

Lang, lang ist es her, aber irgendwann einmal gab es hier regelmäßige Autoreninterviews. Das letzte ist vor fast zwei Jahren online gegangen, das erste der dreißig Interviews ist schon sage und schreibe viereinhalb Jahre her… Jetzt gibt es ein neues Interview und es wird nicht das einzige bleiben! Die großartige Sarah Monette, die ihr vermutlich eher unter ihrem Pseudonym Katherine Addison kennen werdet, Autorin des jüngst im TOR Verlag erschienenen Phantastik-Romans „Der Winterkaiser“, macht heute offiziell den Anfang. Folgen wird u.a. eine weitere TOR-Autorin, Becky Chambers, deren Debütroman „Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“ mit ebenfalls begeistern konnte.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 4.12.2016 von Hannah (Filia Libri) | 1 Kommentar
Kategorien: Interviews | Tags: