Comic

[>1000 Worte] Rezension zu Giant Days: Das erste Jahr (Volume 1-5) von John Allison

Eine Rezension zu „Giant Days: Volume 1“ hatte ich ja eigentlich schon geschrieben, aber nachdem jetzt die ersten fünf Volumes von John Allisons Comic erschienen sind und damit das erste Jahr der drei ungleichen Freundinnen an der Uni komplett ist, dachte ich mir, ich pack einfach nochmal alle Bände in einen Beitrag – und Band 1 dabei auszuschließen, wäre ja schon irgendwie seltsam. Es ist mir übrigens ein Rätsel, warum die erste Hardcover-Deluxe-Ausgabe nur Volume 1&2 sammelt, schade, sonst wäre die nämlich glatt ins Regal gewandert, ich liebe HC-DLX-Ausgaben ❤

Weiterlesen...

[>1000 Worte] Rezension zu Bran von Flora Grimaldi und Maike Plenzke

Vergangene Woche gab es hier auf dem Blog ja bereits die Rezension zu „Macha“, dem Prequel zum heutigen Comic: „Bran“ von Flora Grimaldi und Maike Plenzke. Die Vorgeschichte rund um die Heilerin/Gestaltwandlerin Macha konnte mich ja schon voll und ganz überzeugen, dementsprechend hoch waren dann auch meine Erwartungen an „Bran“. Dieses spielt lange Zeit nach […]

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 4.08.2017 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, Rezensionen | Tags:

[>1000 Worte] Rezension zu Macha von Flora Grimaldi und Maike Plenzke

Eigentlich ist „Macha“ von Flora Grimaldi und Maike Plenzke ja nach „Bran“ erschienen. Allerdings habe ich die Geschichte von Macha vor der von Bran gelesen, hauptsächlich, weil meine Bestellung von letzterem einfach nicht ankam und ich zu neugierig war. Da „Macha“ allerdings auch sowieso ein Prequel zu „Bran“ ist, macht das wirklich gar nichts, man kann die beiden Comics in jeder beliebigen Reihenfolge lesen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 28.07.2017 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, Rezensionen | Tags:

[>1000 Worte] Rezension zu Destiny, NY: Who I Used to Be von Pat Shand & Manuel Preitano

Was passiert eigentlich mit all den Urban Fantasy (YA)-Helden, die ihre Prophezeiung erfüllt haben? In „Destiny, NY: Who I Used to Be“ von Pat Shand & Manuel Preitano ist Magie ein Teil der Welt, Prophezeiungen gehören quasi zum Alltag. Und für all die Prophecy-Kids gibt es in New York eine Schule, die ihnen unter anderem nachher dabei helfen soll, sich in das normale Leben einzugliedern, wenn sie ihre Prophezeiung erfüllt haben. Zu diesen Kids gehört auch Logan, die ihre Prophezeiung mit 13 erfüllt hat, mittlerweile Anfang 20 ist und nicht so recht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, ihren Zweck hat sie ja eigentlich schon erfüllt.

Weiterlesen...

[>1000 Worte] Rezension zu Bitch Planet Volume 1: Extraordinary Machine von Kelly Sue DeConnick

Kelly Sue DeConnicks „Bitch Planet“ steht seit Monaten gelesen im Regal – und eigentlich hatte ich es als ziemlich positiv in Erinnerung. Nur habe ich es nach dem Lesen offenbar vergessen und der absolut einzige Grund, aus dem ich mich jetzt wieder daran erinnert habe, war die fünfte Staffel „Orange Is the New Black“. Für mich fallen Comic und Serie nämlich in die gleiche Kategorie: Fand ich mal richtig, richtig super, habe ich dann aus den Augen verloren, ohne dass ich wirklich sagen könnte warum, und jetzt interessiert es mich so gar nicht mehr.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 9.06.2017 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

[>1000 Worte] Rezension zu The Unbeatable Squirrel Girl Volume 1 von Ryan North & Erica Henderson

Und noch ein bisschen Squirrel Girl! Letzte Woche gab es ja schon meine Rezension zur Graphic Novel „The Unbeatable Squirrel Girl Beats Up the Marvel Universe„, heute folgt die Rezension zum ersten Hardcover-Sammelband der Comicreihe „The Unbeatable Squirrel Girl“!

Weiterlesen...

[>1000 Worte] Rezension zu Monstress, Volume 1: Awakening von Marjorie M. Liu

Marjorie Lius „Monstress“ ist mir in den letzten Monaten immer wieder begegnet, aber irgendwie habe ich es nie so recht ernst genommen, bis ich es irgendwann zufällig mal in den Händen hatte. Da hat mich dann doch irgendwie das Artwork in seinen Bann ziehen können und kurz darauf stand Volume 1 in meinem Bücherregal. Denn das Artwork von „Monstress“ ist schon ziemlich großartig. Es ist hauptsächlich in düsteren Sepiafarben gehalten und hat ein super atmosphärisches Art Deco & Steampunk Feeling, in das ich mich quasi schon auf der ersten Seite verliebt habe.

Weiterlesen...

[>1000 Worte] Rezension zu Zodiac Starforce: By the Power of Astra von Kevin Panetta

Es ist sooo pink! Ich gebe zu, das knallig-leuchtende Cover von Kevin Panettas „Zodiac Starforce: By the Power of Astra“ war der Hauptgrund, der mich zum Kaufen bewegt hat. Es ist aber auch einfach hübsch! Oder zumindest sehr bunt. Und genau das setzt sich auch im Inneren des Comics fort, denn das Artwork ist durchgehend leuchtend bunt, in knalligen Farben und klaren Linien. Es ist quasi eine Neon-Farbexplosion, ein wenig bonbonfarben und wirklich süß. Auch der Zeichenstil passt dazu, zusammen mit dem Coloring gibt das dem ganzen einen eindeutig girly-mäßigen Anstrich.

Weiterlesen...

[>1000 Worte] Rezension zu Princess Princess Ever After von Katie O’Neill

Sooo niedlich! Katie O’Neills „Princess Princess Ever After“ – eine Geschichte über zwei Prinzessinnen, die sich gegenseitig/selbst retten und ineinander verlieben – ist einfach so niedlich!

Weiterlesen...

Rezension zu Superhelden: Das Handbuch von Sébastien Perez und Benjamin Lacombe

Ich bin ja wirklich ein großer Fan der Illustrationen des Franzosen Benjamin Lacombe und bin der Ansicht, dass seine Werke daher dazu vorprogrammiert sind, echte Hingucker zu sein. Und seine Zusammenarbeiten mit Sébastien Perez sind für gewöhnlich nicht nur optisch sondern auch inhaltlich wirklich überzeugend. „Superhelden: Das Handbuch“ bildet da definitiv keine Ausnahme, im Gegenteil, das Buch ist ein Muss für alle Superhelden und solche, die es werden wollen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 16.05.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: