Benjamin Lacombe

Rezension zu Der Schatten des Golem von Éliette Abécassis & Benjamin Lacombe

Wer meinen Blog kennt oder mir auf irgendwelchen Social Media Kanälen folgt, dürfte ja wissen, dass ich ein riesiger Fan des französischen Illustrators Benjamin Lacombe bin. Dementsprechend begeistert war ich auch, als ich „Der Schatten des Golem“, eine Kooperation Lacombes mit der Autorin Éliette Abécassis entdeckt habe. Schon die Inhaltsangabe klang faszinierend – historische Phantastik und dann auch noch illustriert. Wobei ich sagen muss, ich würde das Buch eher als illustrierten Roman denn als Graphic Novel bezeichnen, wie es der Verlag tut. Aber das ist im Endeffekt ja egal, denn egal welchen Stempel man dem Buch aufdrückt, es ist und bleibt zauberhaft.

Weiterlesen...

Top Ten Thursday #318 10 Bücher, deren Titel mit einem „M“ beginnen

Ich bin mir echt nicht sicher, ob ich diese Alphabet-Themen mag oder nicht. Allerdings muss ich zugeben, dass „M“ doch relativ einfach war. Heraus gekommen ist eine etwas seltsame und wild durchgemischte Liste von Titeln mit „M“…

Weiterlesen...

Rezension zu Kleine Katzenkunde von Sébastien Pérez und Benjamin Lacombe

Ich liebe Benjamin Lacombe! Und die Zusammenarbeiten zwischen ihm und Sébastien Pérez sind auch immer einen Blick wert – bisher zumindest konnten sie mich immer überzeugen und auch „Kleine Katzenkunde“ hat sich schnell als humorvolles Highlight herausgestellt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 15.09.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Top Ten Thursday #269 10 Bücher, die du gerne als nächstes lesen möchtest

Ähm… Also a) bin ich kein Fan von Leselisten und b) habe ich gerade, naja, keine Leseflaute aber einen akuten Fall von „Hilfe, ich habe zu viele ungelesene Bücher und trotzdem nichts zu lesen“ 😂 Okay, stimmt auch nicht ganz. Ein paar Bücher gibt es, die ich dann doch, nach reiflicher Überlegung, als „will ich wahrscheinlich doch relativ bald mal lesen“ einstufen würde:

Weiterlesen...

Top Ten Thursday #267 Eure bisherigen Lesehighlights 2016

Diesmal in der extrem motivierten, hoffnungslos verspäteten Minimalversion 😉 Aber es ist eine Liste mit zehn TIteln! Und die Bilder sind mit den jeweiligen Rezensionen verlinkt, wuhuu!

Weiterlesen...

Rezension zu Superhelden: Das Handbuch von Sébastien Perez und Benjamin Lacombe

Ich bin ja wirklich ein großer Fan der Illustrationen des Franzosen Benjamin Lacombe und bin der Ansicht, dass seine Werke daher dazu vorprogrammiert sind, echte Hingucker zu sein. Und seine Zusammenarbeiten mit Sébastien Perez sind für gewöhnlich nicht nur optisch sondern auch inhaltlich wirklich überzeugend. „Superhelden: Das Handbuch“ bildet da definitiv keine Ausnahme, im Gegenteil, das Buch ist ein Muss für alle Superhelden und solche, die es werden wollen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 16.05.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Top Ten Thursday #252 Eure 10 letzten Neuzugänge

Frühstück mit den Borgias von DBC Pierre  ➡ Zur Verlagsseite Eins von sage und schreibe zwei Büchern auf dieser Liste, die ich noch nicht gelesen habe! Jep, dieses Buch fällt irgendwie etwas aus der Reihe, wenn man sich meine sonstigen Lektüren so anschaut. Ändert aber nichts daran, dass ich sehr gespannt darauf bin, wie es sich […]

Weiterlesen...

Top Ten Thursday #251 10 Biografien aus deinem Bücherregal

Oh weh, das sieht nicht gut aus 😱 Ich habe wirklich keine Ahnung, ob ich tatsächlich zehn Titel zusammen bekomme… Mit Schicksalsberichten, wie sie auf den meisten anderen Listen zuhauf auftauchen, kann ich so gar nichts anfangen und Biographien sind auch nicht wirklich mein Ding oder waren es bisher zumindest nicht, denn während ich gerade […]

Weiterlesen...

Neuer Lesestoff, mehrsprachig – New books, multilingual – Nieuwe boeken, meertalig

Ich liebe Post – vor allem natürlich Buchpost 📚 Und davon kam in der vergangenen Woche wirklich einiges an – so viel, dass es leider kein vernünftiges Foto aller Bücher gibt 😅 Die Bücher wollten einfach nicht alle gleichzeitig auf ein Bild passen, was nicht zuletzt an den deutlich unterschiedlichen Formaten lag. Also gibt es stattdessen Fotos der […]

Weiterlesen...