Arztromane

[Queergelesen] Magie, Romantik am Arbeitsplatz und ein Arztroman

Uff, kennt ihr dass, wenn ihr einfach nur lest und lest und lest und sich die gelesenen eBooks häufen, bis ihr überhaupt keine Übersicht mehr darüber habt, was ihr eigentlich so alles gelesen habt? So ging es mir in den letzten Wochen, aber jetzt habe ich mich endlich mal aufgerafft, zumindest die drei Rezensionsexemplare, die ich im Ylva Verlag bekommen habe, endlich zu rezensieren! Also genau die richtige Gelegenheit, um die Queergelesen-Kategorie wiederzubeleben, so kann ich alle drei Titel in einem Beitrag unterbringen und muss die Rezensionen nicht unnötig aufpuschen, damit sie lang genug sind für einen eigenständigen Beitrag sind 😁

Weiterlesen...

[Reading in English] Rezension zu Heart Trouble von Jae

Hach ja, Jae 😍 Jep, ich gebe zu, ich bin definitiv ein großer Fan der Autorin und immer wieder begeistert, wenn ich einen neuen Roman von ihr entdecke. So auch bei „Heart Trouble“, bei dem ich nicht mal die Inhaltsangabe gelesen habe, bevor ich es angefangen habe. Das hat dann auch prompt für etwas Verwirrung gesorgt, denn zu meiner großen Verwirrung ist dieser Roman einerseits in der gleichen Welt angelegt wie auch die „Hollywood“-Serie und eine der beiden Protagonistinnen ist dort bereits als Nebenrolle aufgetaucht, andererseits ist das Hauptelement des Romans ein paranormales und das passte in meiner Vorstellung einfach nicht zusammen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 13.09.2016 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Reading in English, Rezensionen | Tags:

Queergelesen #5 Dieses und jenes

Nachdem es letztes Wochenende ja keinen Queergelesen-Post gab, weil ich nichts passendes gelesen habe, gibt es heute einen bunt gemischten Post mit Arztromanze, High Fantasy und Standardromanze – viel Spaß!

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 13.08.2016 von Rike (Filia Libri) | Noch keine Kommentare
Kategorien: Queergelesen, Rezensionen | Tags: