A bis Z Backchallenge Woche 25: Y wie Yufka-Beeren-Schokotörtchen

Yufka-Beeren-Schokotörtchen

Zutaten:

  • 24 15x15cm Yufka-Teigplatten
  • 1 + 6 Eiweiß
  • Beeren-Marmelade
  • 300 g Zartbitterschokolade
  • Beeren

Anleitung:

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen
  2. 12 der Teigplatten mit einem verquirteln Eiweiß bestreichen, dann jeweils eine der unbestrichenen Platten drauflegen
  3. Die zusammengeklebten Teigplatten vorsichtig in die Mulden einer Muffinform pressen und für 5-10 Minuten backen
  4. Marmelade in die noch warmen Teigförmchen streichen, dann zu Auskühlen beiseite stellen
  5. Die restlichen sechs Eiweiß steifschlagen
  6. Die Schokolade schmelzen, etwas abkühlen lassen, dann unter das Eiweiß ziehen
  7. Mousse au chocolate in die Teigförmchen füllen, mit Beeren garnieren, fertig!

Y ist kein besonders ergiebiger Buchstabe, wenn man nach Backzutaten sucht… Aber es ist ja zum Glück doch noch etwas draus geworden, auch wenn die Ecken etwas arg knusprig geworden sind. Und nächste Woche kommt das letzte Rezept, die Frage ist nur: Z wie Zitrone? Oder Zucchini? Oder doch lieber Zimt?

Veröffentlicht von Rike

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*