Rezension zu Heimat von Tim Mälzer

Tim Mälzer schreibt im Vorwort: „So schmeckt Heimat heute“, wie er sich auf eine kulinarische Reise durch Deutschland gemacht hat. Er hat so ziemlich jedes Bundesland bereist, mit Produzenten, Landwirten und Fischern gesprochen und fügt auch zwischen den Rezepten einige Geschichten aus der jeweiligen Region ein. Mit diesem Buch ist er natürlich ganz auf der Höhe der Zeit, denn wie er schreibt: „steigt beim Verbraucher die Sehnsucht nach ehrlichen Produkten, gesundem Essen und regionaler Vielfalt“. Gerade durch die vielen Lebensmittelskandale sind immer mehr Menschen, die Freude am Kochen und guten Essen haben, auf der Suche nach regionalen, saisonalen, möglichst unbehandelten Lebensmitteln. Er hat alte Rezepte umsichtig modernisiert und ein paar Klassiker „gründlich entstaubt“.

Natürlich sind die alten Klassiker nicht unbedingt jedermanns Geschmack und die Rezepte sind eher der „gutbürgerlichen Küche“ zuzuordnen. Aber selbst für mich, die ich eher eine Anhängerin der „leichten Küche“ bin sind einige Rezepte durchaus animierend, z. B. Mangoldgemüse mit Rosinen, oder Reh mit Mandel-Marzipankruste oder Schupfnudeln mit Pilzen und vieles mehr. Sehr schön finde ich auch, das zwischendurch kleine Kapitel eingestreut sind, die z. B. Hausgemachtes beschreiben, also selbstgemachte Curry-Sauce, Petersilien-Walnuss-Pesto, oder Bärlauchöl.

Die Gliederung dieses Buches hätte ich mir anders gewünscht, nämlich die Rezepte nach den einzelnen Regionen Deutschlands vorzustellen. Das Buch ist aber auf die klassische Art eingeteilt: Suppen, Mittagstisch, Fisch, Fleisch usw.

Tim Mälzer hat es mit diesem Buch sicher geschafft viele alte Rezepte, die nicht in Vergessenheit geraten sollten, zu entstauben und für eine neue Koch-Generation interessant zu präsentieren.

Dieses in Leinen gebundene Buch ist schon optisch ein Genuss. Es besticht durch wunderschöne Fotos von Rezepten, aber auch aus den verschiedenen Regionen Deutschlands.

Man muss ein Freund der eher deftigen deutschen Küche sein, dann ist dieses Kochbuch ein Volltreffer.

Veröffentlicht von Trully

Wenn sie nicht gerade anderen Leuten etwas über gesunde Ernährung erzählt, Kochkurse gibt oder sonst wie arbeitet, liest „Trully“ auch gerne mal ein Buch – oder zwei oder drei 😉 Ihre Themengebiete sind dabei natürlich Kochen und Ernährung, aber auch für Krimis und gute Romane kann sie sich begeistern.

Alle Beiträge von Trully »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*