Rezension zu Superhelden: Das Handbuch von Sébastien Perez und Benjamin Lacombe

Ich bin ja wirklich ein großer Fan der Illustrationen des Franzosen Benjamin Lacombe und bin der Ansicht, dass seine Werke daher dazu vorprogrammiert sind, echte Hingucker zu sein. Und seine Zusammenarbeiten mit Sébastien Perez sind für gewöhnlich nicht nur optisch sondern auch inhaltlich wirklich überzeugend. „Superhelden: Das Handbuch“ bildet da definitiv keine Ausnahme, im Gegenteil, das Buch ist ein Muss für alle Superhelden und solche, die es werden wollen.

Das Buch ist ein bunter Mix verschiedener Inhaltstypen und Darstellungsarten, erinnert aber insgesamt vor allem an eine überdimensionierte Werbebroschüre. Es gibt Selbsttests, Listen, Zeitungsausschnitte, Steckbriefe und mehr, alles stilistisch angelehnt an Plakate und Comics der 30er/40er Jahre, allerdings mit Lacombes unverkennbarem Illustrationsstil. Das gibt dem ganzen ein herrliches Retrofeeling und lässt das Buch gleichzeitig sehr seriös wirken. Ein zusätzliches Highlight sind übrigens die 3D-Grafiken, die zusammen mit der dem Buch beigefügten 3D-Brille für einige tolle „Spezialeffekte“ sorgen.

Superhelden das HandbuchSo wirklich viel gibt es sonst nicht zu „Superhelden: Das Handbuch“ von Sébastien Perez und Benjamin Lacombe zu sagen, ohne dass man etwas vom Inhalt vorweg nimmt. Allerdings kann ich definitiv sagen, dass auch dieses neuste Buch von Perez und Lacombe ein echter Knaller ist, optisch wie inhaltlich. Wer sich auch nur im entferntesten für Superhelden begeistern kann und etwas für diese plakative Werbekunst vermischt mit Lacombes charakteristischem Stil übrig hat, der wird seinen Spaß an diesem Buch haben! Definitiv eine ganz, ganz dicke Empfehlung 😉

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*