Rezension zu Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück von Nelly Arnold

Ich weiß leider nicht wirklich, was ich zu diesem Buch sagen soll außer: Ich konnte einfach nichts mit dem Schreibstil anfangen. Die Idee hat mir eigentlich hervorragend gefallen und die Geschichte wäre überaus witzig gewesen, wenn ich nicht aus unerfindlichen Gründen so mit Sprach- und Schreibstil zu kämpfen gehabt hätte, der mir in der Leseprobe eigentlich gar keine Probleme bereitet hatte.

Schade, aber so habe ich mich ohne große Begeisterung durch „Wenn das die Lösung ist, will ich mein Problem zurück“ von Nelly Arnold durchgequält, ohne in die eigentlich unterhaltsame Geschichte hineinzufinden. Leider nicht mein Buch, aber ich bin mir sicher, es wird seine Fans finden 🙂

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*