Rezension zu Seelenflüstern von Mary Lindsey

Mary Lindsey - SeelenflüsternAdd on GoodReadsMary Lindsey – Seelenflüstern
 
Originaltitel: Shattered Soul
Verlag: Planet Girl
Format: Gebunden mit Schutzumschlag
Seiten: 336
ISBN: 978-3522502795
 
 
[mygenres]  
 
 

Mystery, Thrill und eine unendliche Liebe

Lilian hört Stimmen – und sie hat Visionen. Von einem Jungen mit stahlgrauen Augen und einer herannahenden Sturmflut. Immer häufiger blitzen diese Bilder in ihr auf und verwirren sie. Und eines Tages wird das Unmögliche wahr: Lilian trifft Alden, den Jungen aus ihren Träumen. Er erklärt ihr, dass sie eine Bestimmung hat: Sie ist eine Seelenflüsterin und muss verlorene Seelen retten. Doch kann Lilian Alden wirklich trauen?

 
 
Meinung:
 
Das erinnerungswürdigste an diesem Buch ist definitiv Mary Lindseys Schreibstil. Der ist üppig und bildgewaltig und sorgt das ganze Buch über gekonnt für eine dichte Atmosphäre. Ansonsten ist die Geschichte… gut. Ich fand das Buch mit all seinen Ideen und Charakteren ganz nett und angenehm zu lesen, aber es hat mich nicht berührt.

Die Charaktere sind solala. Sie sind ganz okay, aber relativ stereotyp und teilweise, gerade die Protagonistin, doch streckenweise recht nervig. Trotzdem sind sie hauptsächlich sympathisch und, wenn sie nicht gerade zu sehr ins Klischee abdriften, es macht Spaß an ihrer Seite in die Geschichte einzutauchen.

Und die Romanze… Uuuh… Ein Liebesdreieck! Allerdings ein sehr… Einseitig, ungleichmäßiges, bei dem von vorneherein fest ist, auf welchen Kerl nachher ihre Wahl trifft. Daher, und da ich die Bedeutung der Dreiecksbeziehung für die Geschichte nicht wirklich entschlüsseln konnte, war das ganze, absehen vom allgemeinen Nerv-Faktor, irgendwie überflüssig.

Die Geschichte selbst lebt einfach von Lindseys tollem Schreibstil. Die Idee selbst, die hinter der Geschichte steht, ist erstaunlich frisch und angenehm, hat mich aber einfach nicht besonders gefesselt, da wollte der Funke nicht überspringen.

Alles in allem ist „Seelenflüstern“ ein Buch, mit dem ich nicht allzu viel anfangen konnte, an dem ich aber auch nicht wirklich etwas auszusetzen habe. Ich bin mir sicher, dieses Buch wird seine Fans finden 😉
 
 


Buy The Book Now at The Book Depository, Free Delivery World Wide
 
 
Mit herzlichem Dank an den Thienemann Verlag, die so freundlich waren, mir dieses Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen
Thienemann
 
 
4 Sterne - Sehr gut

 
 
Die Autorin
 
Für Mary Lindsey ist Schreiben der natürliche Ausdruck ihrer Liebe zum Lesen. Es ist für sie faszinierend zu erleben, wie wenig Grenzen der menschlichen Vorstellungskraft gesetzt sind. Sie hat an der University of Houston Englische Literatur mit Nebenfach Schauspiel studiert und gibt zurzeit an einer Privatschule in Houston, Texas, Schauspielunterricht für Kinder und Jugendliche.
Mary Lindsey lebt mit ihrem Ehemann, drei Kindern, zwei Hunden, den Ratten ihrer Tochter, einer australischen Bartagame und Dutzenden von Madagaskar-Fauchschaben zusammen
 
 

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*