Rezension zu Die Zeitagentin: Ein Fall für Peri Reed von Kim Harrison

Über neun Jahre und 13 Bände hinweg habe ich mich mehr und mehr in Kim Harrisons „Rachel Morgan“-Serie mit all ihren herrlichen Charakteren verliebt. Und dann war es vorbei und die Reihe fertig geschrieben und ausgelesen. Jetzt gibt es etwas neues von Kim Harrison – oder eher: jetzt gibt es eine Neue und die heißt Peri, Peri Reed.

Peri Reed ist Zeitagentin, sie gehört zu den wenigen Menschen im Jahr 2030, die die Fähigkeit haben, in der Zeit zurück zu springen. Klingt beeindruckend, oder? Dachte ich mir auch und war daher ursprünglich auch wirklich gespannt auf Kim Harrisons neusten Roman „Die Zeitagetin: Ein Fall für Peri Reed“. Bis ich im vergangenen September dann die Originalausgabe in der Hand hatte und nach wenigen Kapiteln wieder beiseite gelegt habe, denn begeistern konnte mich das nicht. Warum ich es dann jetzt doch nochmal mit der deutschen Übersetzung versucht habe? Weil mich Kim Harrison mit ihrer Urban Fantasy Reihe eben doch total überzeugen konnte und ich ihrer neuen Reihe noch eine zweite Chance geben wollte – und weil mir dann auch die Kurzgeschichte „Zeitspiel“ überraschend gut gefallen hat.

Leider kann man das von diesem Roman hier nicht behaupten. Ja, Zeitreisen sind cool, aber das, was Peri kann, ist kein Zeitreisen, es ist lediglich ein Zeithüpfen – und zwar ein abartig kompliziertes. Zeitagenten sind nämlich in der Lage bis zu einer Minute in der Zeit zurück zu springen und die Vergangenheit zu ändern, indem sie eine zweite, alternative Zeitlinie erstellt. Da solche Zeitsprünge auch durch traumatische, lebensbedrohliche Situationen ausgelöst werden können und weil das menschliche Gehirn offenbar sowieso nicht so flexibel ist, wie gedacht, vergessen Zeitagenten nach ihrem Sprung – wenn also die alternative Zeitlinie mit der ursprünglichen aufgeholt hat – beide Zeitlinien und offenbar mitunter auch noch mehr, teilweise sogar Jahre. Deshalb brauchen sie Anker, Menschen mit der Fähigkeit sämtliche Zeitlinien wahrnehmen zu können und das unterbewusste Wirrwarr von Original- und Alternativzeitlinien im Kopf der Zeitspringer zu ordnen und ihre Erinnerungen wieder herzustellen – oder auch nicht.

Jep, kompliziert, unübersichtlich und dann auch noch meiner Meinung nach relativ grottig erklärt. Nicht die besten Voraussetzungen für einen unterhaltsamen Roman und ehrlich gesagt fand ich auch nicht, dass es besser wurde nachdem man das Prinzip einmal durchschaut hat. Denn zu dem schon recht verwirrenden Konzept des Zeitspringens kommt leider eine Handlung hinzu, die ebenfalls nicht gerade vor Klarheit strotzt. Die große Frage ist: Wer ist korrupt, wer ist es nicht, wer steht auf wessen Seite und überhaupt und sowieso. Leider gibt es quasi keine Antworten darauf, denn klare Ansagen sucht man hier vergeblich, stattdessen gibt es immer wieder Andeutungen und Anspielungen auf vergangene Beziehungen, geteilte Geheimnisse und gemeinsame Pläne, aufgedeckt wird aber nichts.

Weiter geht es mit den Charakteren: Peri ist ein verzogenes, arrogantes Gör und ja, sie ist darauf konditioniert, aber trotzdem ist es nervig und macht es schwierig, Sympathie oder Mitleid für sie zu empfinden. Das größte Problem hier ist erneut diese allgemeine Schwammigkeit des Romans, denn auch die Figuren bleiben ähnlich wage, wie schon das Konzept des Zeitspringens und die Handlung. Ich glaube, ich hatte am Ende des Buchs eine bessere Vorstellung davon, was die Figuren für Kleidungsgeschmäcker hatten, als davon, was sie für Charaktere waren. Es wird wirklich viel Zeit damit verbracht, über Kleidung zu reden – und über Peris Mutter, was ungefähr ähnlich sinnlos war.

Die ZeitagentinInsgesamt ist „Die Zeitagentin: Ein Fall für Peri Reed“ von Kim Harrison ein einziges Wirrwarr aus Zeitsprüngen, Gedächtnislücken, vergessener Vergangenheit und unklaren Allianzen. Dazu gibt es flache Charaktere, eine ganze Menge zwielichtiger Typen, eine durchgedrehte Tussi und noch ein Blondchen. Mich konnte das Ganze einfach nicht überzeugen, auch der Schreibstil war ungewohnt schwerfällig und anstrengend zu lesen und das Ende hat es echt nicht besser gemacht. So sehr ich mich auch auf etwas neues von Kim Harrison gefreut habe und auch wenn ich nicht erwartet habe, dass Peri eine zweite Rachel wird, enttäuschend ist es doch und ich weiß beim besten Willen noch nicht, ob ich den Rest der Serie wirklich lesen will…

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

  • Fast vergessen: Auf meinem Blog findet ihr jetzt ein Interview mit Sarah Monette alias Katherine Addison, der Autorin von "Der Winterkaiser" 💙

Folgt einfach dem Link in meiner Bio oder geht direkt auf anima-libri.de/?p=42768 😊 Viel Spaß beim Lesen!

#katherineaddison #sarahmonette #derwinterkaiser #thegoblinemperor #funkomania #funkovinyl #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • #allthebooksof2016 Day 4: Biggest surprise⠀
⠀
Not sure if it was really my biggest surprise but "Alma & Jasmin" by Caro Martini - a German body switch comedy -  definitely was a very positiv surprise.⠀
⠀
~***~***~***~***~***~***~***~⠀
⠀
Ich weiß nicht, ob es meine größte Überraschung war, aber Caro Martinis "Alma & Jasmin" aus dem @dtv_verlag war definitiv eine der positiveren Überraschungen des Jahres 📕⠀
⠀
#almaundjasmin #caromartini #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • #pagesofdecember16 Tag 4: 2. Advent: 1 rotes + 1 weißes Buch⠀
⠀
Die Trilogie von Garth Nix steht seit Ewigkeiten bei meinen Lieblingsbüchern im Regal und seit Ewigkeiten will ich sie rereaden und habe das natürlich immer noch nicht getan und es wird wohl dieses Jahr auch nichts mehr werden 😆⠀
⠀
#abhorsen #sabriel #garthnix #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Advent, Advent, ein Lichtlein brennt 🕯⠀
Erst eins, dann zwei...⠀
⠀
Einen wunderschönen guten Morgen und einen fröhlichen zweiten Advent, ihr Lieben 😘⠀
⠀
Ich hoffe, ihr macht euch heute einen schönen Sonntag, ob mit Kakao, Tee oder Kaffee und Buch auf der Couch oder bei dem einen oder anderen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt - für mich gibt es wohl Erkältungstee und Buch 😄⠀
⠀
#goodmorning #gutenmorgen #xmas #christmas #weihnachten #dasweihnachtsgeheimnis #coffee #coffeeaddict #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🎄 #☕
  • #allthebooksof2016 Day 3: New favorite authors⠀
⠀
Definitely Katherine Addison and Becky Chambers, whose novels "The Goblin Emperor" and "The Long Way to a Small Angry Planet" where published in German this year - both were really great, the companion to the later one "A Close and Common Orbit" also was amazing and I'm really looking forward to the companion Katherine Addison is writing and also any additional companions Becky Chambers might write 💙⠀
⠀
~***~***~***~***~***~***~***~⠀
⠀
Zu meinen neuen Lieblingsautoren gehören ganz klar die beiden Autorinnen Katherine Addison und Becky Chambers, deren Bücher dieses Jahr im Tor Verlag erschienen sind - beide sind wirklich, wirklich klasse und beide sind an sich allein stehende Romane, haben bzw. kriegen allerdings noch Companion Romane (der von Becky Chambers ist übrigens genauso großartig wie ihr Debüt) - von mir gibt es dafür eine dicke Empfehlung 💚⠀
⠀
#katherineaddison #derwinterkaiser #thegoblinemperor #beckychambers #derlangewegzueinemkleinenzornigenplaneten #thelongwaytoasmallangryplanet #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • #pagesofdecember16 Tag 3: Buch und Heißgetränk⠀
⠀
Kaffee, Tee, Glühwein, Punsch - ich liebe Wintergetränke 😋 Momentan habe ich es mir allerdings mit stinkigem Erkältungskräutertee auf der Couch gemütlich gemacht 😷 Hatschi 🤧⠀
⠀
#hinterdornenheckenundzauberspiegeln #funkomania #funkovinyl #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Kaffeeeee 😱⠀
⠀
Ich wünsche euch einen guten Morgen und ein wundervolles Wochenende!⠀
⠀
#goodmorning #gutenmorgen #xmas #christmas #weihnachten #solangeduwunderschenkst #coffee #coffeeaddict #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🎄 #☕
  • #pagesofdecember16 Tag 2: #currentlyreading und Adventskalender Update⠀
⠀
Ich habe dann jetzt doch sowohl einen Adventskalender (Danke Papa 😘) als auch ein CR. Ersterer ist zu groß, um auf's Foto zu passen, der Adventskalender von @justspices ist nämlich echt riesig 😆 Und "Of Fire and Stars" von Audrey Coulthurst lag direkt neben dem Adventskalender und wird wohl noch heute durchgelesen, wenn das so weiter geht - es ist nämlich bisher echt gut 💛⠀
⠀
#offireandstars #audreycoulthurst #justspices #adventskalender #queer #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • #allthebooksof2016 Day 2: Shortest book you read⠀
⠀
I'm not sure if it's actually the shortest book I've read this year (there were a couple of comic books that very much shorter for sure) but it definitely was one of the shorter ones: Terry Pratchett's "Eric" which I found at a secondhand bookstore in some little village in Ireland this summer - they actually had two editions so my brother and I each bought one and read them together. And a couple of weeks ago I found an illustrated German edition of Eric 😄⠀
⠀
~***~***~***~***~***~***~***~⠀
⠀
Eins der kürzeren Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe, war "Eric" von Terry Pratchett, das ich in einem Antiquariat in Irland gekauft habe - eine Ausgabe für mich, eine andere Ausgabe für meinen Bruder, fertig war die Mini-Ferien-Leserunde. Vor ein paar Wochen habe ich dann noch eine gebrauchte deutsche Ausgabe des Buch gekauft - und die Discworld Collectibles Ausgabe steht auf meinem Weihnachtswunschzettel 🎁⠀
⠀
#eric #discworld #terrypratchett #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • #pagesofdecember16 Tag 2: CR und Adventskalender⠀
⠀
Hab ich nicht! 😱 Weder das eine noch das andere, wobei ich hoffe, dass sich das am Wochenende noch ändert und ich einen überraschenden Adventskalender bei meiner Familie finde und auch mein neues CR, denn "Twelve Doctors of Christmas" habe ich gestern haben und "Rotkäppchen und der Hipster-Wolf" gerade eben ausgelesen - aber "Of Fire and Stars" sollte bei meinem Vater rumliegen... Ist nur noch die Frage, ob ich jemals ankomme. Mittlerweile habe ich es nach über zwei Stunden zumindest bis nach Düsseldorf geschafft 🙄
⠀
#doctorwho #whovian #twelvedoctorsofchristmas #rotkäppchenundderhipsterwolf #ninamackay #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Guten Morgen ihr Lieben!⠀
⠀
Habt einen schönen Freitag 😘⠀
⠀
#goodmorning #gutenmorgen #xmas #christmas #weihnachten #weihnachtspunschundrentierpulli #coffee #coffeeaddict #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🎄 #☕
  • #allthebooksof2016 Day 1: First read of the year⠀⠀
⠀⠀
That would have been "S." by JJ. Abrams and Doug Dorst - which I didn't really finish though. I mean, I read it once but started skimming halfway through and to really get it you probably have to read it at least twice 😐 ⠀⠀
⠀⠀
~***~***~***~***~***~***~***~⠀⠀
⠀⠀
Das erste Buch, das ich dieses Jahr gelesen habe, war, soweit ich mich erinnern kann, "S." - das ich richtig, richtig nervig fand 😅⠀⠀
⠀⠀
# #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
%d Bloggern gefällt das: