Rezension zu Neulich im Schrank: Geschichten über Körper, Sex & andere Widrigkeiten von Kali Drische

„Neulich im Schrank“ von Kali Drische ist eine Sammlung lesbischer Kurzgeschichten, in denen es, wie der Untertitel „Geschichten über Körper, Sex & andere Widrigkeiten“ schon sagt, um alle möglichen Aspekte des Lebens geht – mal alltäglich, mal außergewöhnlich, immer aber auf eine ganz faszinierende Art erzählt.

Mehr oder minder chronologisch erzählt Autorin Kali Drische ihre Geschichten, führt den Leser damit immer wieder in die Irre, kommt mit überraschenden Wendungen und unerwarteten Entwicklungen daher, immer dann wenn man gerade denkt, man hätte durchschaut, wohin ihre Geschichte einen führt.

Mich hat Kali Dirsche mit „Neulich im Schrank: Geschichten über Körper, Sex & andere Widrigkeiten“ immer wieder aufs neue überraschen und begeistern können. Daher kann dieser Sammlung von Kurzgeschichten auch nur jedem Fan lesbischer Anthologien empfehlen.

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*