Rezension zur Anthologie Ich schenk dir was! Weihnachtsgedichte für Kinder

„Ich schenk dir was! Weihnachtsgedichte für Kinder“ ist eine wunderschöne und sehr vielseitige Sammlung weihnachtlicher Gedichte, die bestimmt nicht nur junge Leser in ihren Bann ziehen werden.

Auch wenn dieses Reclam-Bändchen nicht einmal 100 Seiten umfasst, so verbreitet sie doch wunderbare Weihnachtsstimmung, zum einen durch die sehr gut ausgewählten Gedichte bekannter und unbekannterer Dichter, aber auch durch die schönen und passenden Illustrationen von Andreas Röckner.

Viel mehr gibt es zu diesem Bändchen auch nicht zu sagen, denn hier sollte sich wirklich jeder selbst ein Bild von machen. Wer Gedichte mag oder sie seinen Kindern näher bringen möchte, bei dem sollte „Ich schenk dir was! Weihnachtsgedichte für Kinder“ jedenfalls in der Vorweihnachtszeit oder unterm Weihnachtsbaum nicht fehlen.

Veröffentlicht von Rike

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

%d Bloggern gefällt das: