Rezension zu Meine Weihnacht – deine Weihnacht von Gwyneth Minte & Bianka Minte-König

Zuckersüß und weihnachtlich – so duftet nicht nur das Cover von „Meine Weihnacht – deine Weihnacht“ von Gwyneth Minte und Bianka Minte-König, sondern so ist auch die Geschichte, die sich hinter eben diesem Cover verbirgt.

Der „Freche Mädchen – Freche Bücher“-Weihnachtsmini enthält eine nette, kleine Kurzgeschichte aus der „Freche Mädchen – Freche Bücher“-Reihe, die alle Fans der Serie begeistern dürfte. Zwar hat die Geschichte nur knapp 90 Seiten, doch auf denen entwickelt sich eine wirklich nette Geschichte, die einem die Vorweihnachtszeit versüßen kann.

Alles in allem ist „Meine Weihnacht – deine Weihnacht“ eine wirklich nette und kurzweilige Lektüre für die Adventszeit, die quasi ein Muss für alle Fans der „Freche Mädchen – Freche Bücher“-Bücher darstellt.

Veröffentlicht von Rike

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

%d Bloggern gefällt das: