Rezension zu Just Brick It! von David Scarfe

Lego! Diese herrlichen bunten Plastikbausteine 😀 Auch wenn ich hauptsächlich irgendwelches „Mädchen“-Lego hatte und das mittlerweile längst auf Trödelmärkten verkauft wurde, mein Bruder hat kistenweise von dem Zeug, das wir in mühsamer Fleißarbeit letztens erst vom Müll der letzten zwei Jahrzehnte befreit und sortiert haben – natürlich farblich 😉 Da kommt David Scarfes Buch „Just Brick It!“ gerade recht, denn wenn die Steinchen jetzt schon gut sortiert sind, muss man ja auch mal was damit machen.

Dementsprechend habe ich mich dann auch mit dem Buch in der Hand schnell auf Brüderchens Legokisten gestürzt und drauf losgebaut. 20 Ideen stehen zur Auswahl, von absolut simpel bis zu relativ komplex (wer einmal eins der größeren „Erwachsenen“-Modelle von Lego zusammengebaut hat, wird aber auch damit keinerlei Probleme haben) und alle ausgestattet mit übersichtlichen und detaillierten Bauanleitungen.

Die dabei entstehenden Figuren sind herzlich unsinnig, dafür aber ziemlich lustig und als Dekoobjekte auch durchaus ein Hingucker – immer vorausgesetzt natürlich, dass man die passenden Steine hat. Bei mir hat es, trotz der recht umfangreichen Sammlung, leider nicht immer gereicht. Aber dann wird man halt kreativ und verändert mal eben die Farben oder ähnliches. Und für die ganz genauen gibt es ja immer noch die Möglichkeit, die Steine einzeln nachzubestellen.

Just Brick ItAlles in allem konnte mich „Just Brick It!“ von David Scarfe auf jeden Fall überzeugen, die Idee selbst ist schon super und auch die Umsetzung ist sehr gut gelungen – für alle, die mal etwas anderes aus ihrer Legosammlung machen wollen als das, was in der Originalanleitung steht 😉

Veröffentlicht von Rike

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

%d Bloggern gefällt das: