Rezension zu Himmel im Herzen von Daniela Sacerdoti

Daniela Sacerdotis Roman „Himmel im Herzen“ hat mich wirklich überrascht. Es ist viel weniger Liebesgeschichte, als die Inhaltsangabe vielleicht vermuten lässt, auch wenn die Liebe sicherlich im Mittelpunkt der Geschichte steht – aber auch Tod und Verlust spielen eine große Rolle. Und dazu kommt noch ein Fitzelchen Phantastik und Magie, alles vermengt mit einem fast lyrischen  Schreibstil und sehr sympathischen Charakteren.

In Inarys Leben läuft es nicht gerade rund: Erst bricht sie ihrem besten Freund das Herz, als sie ihm nach einem One-Night-Stand sagt, dass es ein Fehler war, dann zwingt sie der sich zunehmend verschlechternde Gesundheitszustand ihrer Schwester London hinter sich zu lassen und in ihr schottisches Heimatdorf zurück zu kehren, wo so einige Geister der Vergangenheit auf sie warten – teils im wahrsten Sinne des Wortes.

Wie bereits gesagt, konnte mich Daniela Sacerdoti mit ihrem Roman wirklich positiv überraschen. Statt kitschiger Liebesgeschichte gibt es einen gefühlvollen Roman über Familie, Freundschaft und Liebe, über Verlust und Hoffnung und das alles vermischt mit einer Prise Phantastik. Meiner Meinung nach ist „Himmel im Herzen“ daher eine eindeutige Empfehlung wert für alle Fans dieser Genremischung 😀

Veröffentlicht von Rike

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

%d Bloggern gefällt das: