Top Ten Thursday #256 Deine 10 liebsten Hörbücher

Ich mag Hörbücher nicht… So gar nicht. Ganz egal wie gerne ich auch Serien oder Filme (oder natürlich Musik) als Hintergrundrauschen laufen habe, mit Hörbüchern kann ich so gar nichts anfangen – das einzige, was ich noch schlimmer finde, sind Hörspiele (Otherland, oh graus!). Hier also die wahnsinnig umfangreiche Liste aller mir jemals positiv in Erinnerung gebliebenen Hörbücher:

Ensel und Krete von Walter MoersEnsel und Krete: Ein Märchen aus Zamonien von Walter Moers, gelesen von Dirk Bach
Zur Verlagsseite

Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli Brummli

 

Rezension zum Hoerbuch Es war einmal und wenn sie nichtEs war einmal und wenn sie nicht 
Zur Rezension

Eine CD, die ich mal als Weihnachtsgeschenk von meinem Bruder bekommen habe. Ein wirklich interessantes Projekt von 17 deutschen Musikern, die damit ganz genau meinen Geschmack getroffen haben!

 

 

The Sonnets read by Alex JenningsThe Sonnets von William Shakespeare, gelesen von Alex Jennings 
Zur Verlagsseite

Naja, ist halt Shakespeare und Shakespeare ist nun mal weniger zum Lesen als zum Hören bzw. bei den Dramen natürlich auch zum Sehen gedacht… Und wer lässt sich denn bitte nicht gerne in feinstem britischen Englisch Sonette ins Ohr säuseln?

 

Eine kurze Suche auf dem Blog zeigt zwar, dass ich durchaus noch das eine oder andere Hörbuch gehört habe, dass mir offenbar gut gefallen hat, allerdings ist da keins mehr dabei, bei dem ich auch nur die geringste Motivation verspüre, es mir jemals wieder anzuhören. Mein TTT ist heute also ein „Top Three Thursday“ 😉

Kennt ihr Bücher von dieser Liste, habt sie vielleicht schon gelesen oder wünscht sie euch bereits seit längerem? Oder konnte sich gar ein neues Buch auf eure Wunschlisten schleichen?
Lasst mir doch einen Kommentar mit eurer Meinung und gerne auch dem Link zu eurem TTT da 😃

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

3 Kommentare zu “Top Ten Thursday #256 Deine 10 liebsten Hörbücher”

  1. Huhu!

    Das ist bei mir eher umgekehr! Serien oder Filme reizen mich meist gar nicht (mit wenigen Ausnahmen) – ich lasse viel lieber ein Hörbuch laufen, als Fernsehen zu schauen, und gerade bei der Hausarbeit finde ich es sehr angenehm, mich bei der stumpfsinnigen Tätigkeit ein bisschen berieseln zu lassen.

    Shakespeare habe ich mir noch nie als Hörbuch angehört, kann mir aber vorstellen, dass sich seine Werke gut eigenen! Im Theater liebe ich seine Komödien, seine Tragödien sind meist nicht so meins.

    Hier ist mein Beitrag für diese Woche:
    http://mikkaliest.blogspot.de/2016/04/top-ten-thursday-meine-10-liebsten.html

    LG,
    Mikka

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*