Top Ten Thursday #253 10 Bücher, die zum Frühling passen

Da ich überhaupt keinen Plan habe, was genau ein Buch passend zum Frühling macht, habe ich einfach mal wahllos 10 Bücher mit irgendwie frühlingshaften (sprich: blumigen) Covern rausgesucht 😅 Ein Klick auf die Cover bringt euch zu meinen Rezensionen – ob gut oder schlecht, bei der Hälfte der Bücher weiß ich das selbst nicht mehr 😂

Alice Browns Gespuer fuer die Liebe von Eleanor PrescottRezension zu Das Institut der letzten Wünsche von Antonia MichaelisDas suesse Leben der Sugar Wallace von Sarah-Kate LynchDas Schwagermonster von Pippa WrightDie unverhofften Zutaten des Gluecks von Deborah McKinlayFuer immer und ehrlich von Kirsty GreenwoodGavalda_978-3-446-24595-2_MR1.inddRezension zu Sonntags bei Sophie von Clara SternbergEine zauberhafte Gabe von Heather WebberHokus Pokus Zauberkuss von Karen Clarke
Kennt ihr Bücher von dieser Liste, habt sie vielleicht schon gelesen oder wünscht sie euch bereits seit längerem? Oder konnte sich gar ein neues Buch auf eure Wunschlisten schleichen?
Lasst mir doch einen Kommentar mit eurer Meinung und gerne auch dem Link zu eurem TTT da 😃 (ich habe den Kommentarbereich doch gerade erst so schön neugemacht 😅)

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

16 Kommentare zu “Top Ten Thursday #253 10 Bücher, die zum Frühling passen”

    1. Huhu 🙂

      Ja, ich finde auch, optisch macht die Liste schon was her – inhaltlich, naja XD Ich gebe gerne zu, dass mir die meisten Bücher auf der Liste eigentlich zu kitschig sind… Aber dafür haben sie halt ganz hübsche Cover, wenigstens ein Pluspunkt!

      Liebe Grüße
      Hannah

  1. Hey 🙂

    wir haben sogar das Institut der letzten Wünsche gleich 😀 Ich bin genauso vorgegangen. Farben, Blumen oder etwas bestimmtes im Titel. Bei Weihnachtsbüchern ist die Zuordnung irgendwie einfacher 😀

    Liebe Grüße
    Meiky

    1. Guten Morgen!

      Bei Weihnachtsbüchern ist das definitiv einfacher! 😀 Allein schon, weil die zu 95% „Weihnachts-irgendwas“ im Titel stehen haben, Bücher mit Frühling im Titel scheine ich hingegen nicht zu besitzen – daher schien mir Farben und Blumen die leichteste Möglichkeit zu sein, was für die Liste zu finden 😉

      LG
      Hannah

  2. Guten Morgen!

    Deine Liste sieht genauso aus, wie ich mir eine Frühlingsliste vorstelle! 😀
    Allerdings lese ich in dem Genre so gut wie gar nichts, deshalb war das heute echt nicht einfach für mich ^^
    Aber ich hab mich dann auch ein bisschen vom Cover und vom Gefühl her leiten lassen 😉
    Eins kenne ich sogar von deiner Liste „Das Institut der letzten Wünsche“. Allerdings haben mir andere Bücher von der Autorin besser gefallen …

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Frühlingsbücher

    1. Hi 🙂

      Danke sehr, ich finde meine Liste auch – zumindest optisch – sehr hübsch 😀 Inhaltlich ist das nochmal eine ganz andere Sache, da sind mir die meisten der Bücher rückblickend doch eigentlich auch zu kitschig – und mit den 10 Titeln bin ich dann auch prompt an meine Grenzen gestoßen, mehr hätte ich nicht mehr gefunden und „Hokus Pokus Zauberkuss“ ist auch irgendwie schon eine Art Notlösung gewesen 😀
      Ich muss zugeben, ich kenne sonst kein Buch von Antonia Michaelis, aber ich glaube, ich werde mich da jetzt direkt mal auf die Suche machen 😉

      Liebe Grüße
      Hannah

  3. Guten Morgen,
    deine Liste macht direkt Lust auf Frühling 🙂 Ich habe mich ein bisschen schwer getan, mit der heutigen Liste und sie ist lange nicht so hübsch anzusehen wie deine 🙂

    LG
    Tina

    1. Hey 🙂

      Danke! Ich gebe aber auch gerne zu, dass mir bei dieser Liste viel weniger meine Vorliebe für kitschige Frauenliteratur zu Gute gekommen ist – die besitze ich nämlich nicht und die meisten dieser Bücher sind mir eigentlich schon zu kitschig und eher Ausnahmen in meinem Regal -, sondern meine schreckliche „Cover-Kauferei“ – ich habe schon viel zu häufig Bücher angefangen, nur weil sie so wunderhübsche Cover hatten, obwohl mir beim Lesen der Inhaltsangabe eigentlich hätte klar sein sollen, dass sie nicht meins sind 😀 Dafür hatte ich aber wenigstens Bücher, die sich optisch gut auf dieser Liste machen – mehr hätte ich allerdings auch nicht gefunden, Nummer 10 ist schon mehr oder minder eine Notlösung 😀

      Liebe Grüße
      Hannah

  4. Morgen!

    Puh … ich hab mich so schwer getan und bei dir sehen alle Buchcover wie wunderhübsche Sahnebaiser aus ♥

    Aber solche Titel sind irgendwie gar nicht mein Fall. Wenn ich auf mein Bücherregal starre sehe ich viel schwarz und noch mehr rot (wegen dem Blut und so) deshalb war diese Woche eine echte Herausforderung für mich.

    HIER kannst du, bei Interesse, sehen, wie ich die Aufgabe (mit Hängen und Würgen) doch noch irgendwie hingebogen habe.

    lg
    Nadine

  5. Huhu

    Wir haben zwar keine Übereinstimmung, aber deine Liste ist wunderschön und schreit förmlich nach Frühling! Ich muss mir nachher unbedingt mal die ein oder andere Rezi angucken, denn die Bücher sind echt wunderschön 🙂

    Liebe Grüße
    Nicky
    Hier gehts zu meiner Liste –> Top Ten Thursday

  6. Huhu 🙂
    Schön Blumig schauen deine Bücher aus 🙂 Sieht aber auch alles nach Liebesgeschichte aus…“Das Institut der letzten Wünsche“ kenne ich, aber bisher habe ich mich nicht dran getraut…glaube mir ist das zu traurig

    LG Denise

  7. Liebe Hannah,

    ich muss den anderen Recht geben, optisch passen deine Bücher auf jeden Fall zum Frühling. Ach die sehen alle so blumig und so frühingshaft aus.

    Ich bin irgendwie ganz anders vorgegangen. Ein bisschen habe ich auf das Cover bei meiner Auswahl geachtet, aber auch auf den Titel und der Inhalt spielt ebenso eine große Rolle.

    Hier ist meine Liste:
    http://catas-welt.blogspot.com/2016/03/aktion-top-ten-thursday-4.html

    Alles Liebe,
    Caterina

  8. Hallo Hannah

    Oh ja, deine Liste sieht wirklich richtig schön nach Frühling aus. Das heutige Thema hatte es wirklich in sich und ich musste auch nach dem Cover gehen …..
    Von Anna Gavalda habe ich schon mehrere Bücher gelesen. Von Antonia Michaelis möchte ich schon lange etwas lesen und um Clara Steinberg bin ich auch schon herumgeschlichen.

    Meine zehn Fühlingsbücher findest du hier: *klick*

    lg Favola

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*