Top Ten Thursday #192 10 Bücher, deren Handlung in Deutschland spielt

Das war jetzt irgendwie eine ziemlich schwierige Suche 😀 Selbst viele der Bücher von deutschen Autoren spielen irgendwo aber nicht in Deutschland… Daher sind auf dieser Liste jetzt einige Bücher dabei, die an sich jetzt nicht so berauschend waren, aber irgendwie musste ich die Liste ja voll kriegen ^^ Und die in Deutschland spielenden Krimis, von denen es hier auf dem Blog rezensionsmäßig irgendwas im dreistelligen Bereich gibt, lese ich ja nicht…

Rezension zu Schwarze Tränen von Thomas Finn 1. „Schwarze Tränen“ von Thomas Finn

Definitiv eins meiner Jahreshighlights 2014, dieses Buch ist sooo toll 😀

Sechs Richtige und eine Falsche von Birgit Hasselbusch 2. „Sechs Richtige und eine Falsche“ von Birgit Hasselbusch

Ein locker-leichter Unterhaltungsroman, nichts besonderes aber ganz gut zu lesen.

Rezension zu Wenn schon Weihnachten von Verena Martin 3. „Wenn schon Weihnachten“ von Verena Martin

Ein ganz niedliches Weihnachtsbuch, aber das gewisse Etwas fehlt einfach

Rezension zu Jaegermond Im Reich der Katzenkoenigin von Andrea Schacht 4. „Jägermond: Im Reich der Katzenkönigin“ von Andera Schacht

Ich liebe diese Serie und die Teile, die nicht bei den Katzen spielen, spielen zum Glück in Deutschland 😀

US_20203_Ende_Unendliche Geschichte_HC_SU_JH_ok_2.indd 5. „Die unendliche Geschichte“ von Michael Ende

Eins meiner absoluten Lieblingsbücher überhaupt <3 😀

Rezension zu Die Sache mit meiner Schwester von Anne Hertz 6. „Die Sache mit meiner Schwester“ von Anne Hertz

Spielt doch in Deutschland, oder? 🙂

Rezension zu Sonntags bei Sophie von Clara Sternberg 7. „Sonntags bei Sophie“ von Clara Sternberg

Ein schönes Buch, ich hoffe jetzt einfach mal, dass es in Deutschland spielt 😀

Rezension zu Berlin City Girls Verbotene Naechte von Janne Palmer 8. „Berlin City Girls: Verbotene Nächte“ von Janne Palmer

Was für ein gruseliges Buch 😀 Rezi gibt es irgendwann im Laufe des Tages ^^

Rezension zu Drei Wuensche Eine Weihnachtswundergeschichte von Petra Oelker 9. „Drei Wünsche: Eine Weihnachtswundergeschichte“ von Petra Oelker

Definitiv ein tolles, empfehlenswertes Weihnachtsbuch (ist gerade gar nicht die Zeit, ich weiß 😀 )

Rezension zu Eine wundersame Weihnachtsreise von Corina Bomann 10. „Eine wundersame Weihnachtsreise“ von Corina Bomann

Weihnachtsbücher sind einfach irgendwie am ergiebigsten, wenn es darum geht, Bücher zu finden, die in Deutschland spielen… Dieses hier war übrigens grottig.

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

34 Kommentare zu “Top Ten Thursday #192 10 Bücher, deren Handlung in Deutschland spielt”

  1. Hallo Filia!

    Und eine weitere Liste von der ich kaum etwas kenne. Zumindest „Die unendliche Geschichte“ möchte ich mal lesen, ich kenne nur die Verfilmung.

    Ja, war heute wirklich ein schwieriges Thema.

    Liebe Grüße,
    Nicole

  2. Huhuuu!

    Wir haben kein Buch gemeinsam, aber ich war auch so doof und hab die unendliche Geschichte vergessen… 😀
    Die Verfilmung ist im Vergleich vielleicht nicht so gut, gerade wenn man bedenkt wie alt sie ist, trotzdem guck ich sie noch richtig gerne. Die ganzen Puppen sind mir da doch deutlich lieber als der schlecht animierte Mist de manchmal im TV läuft ^_^

    Liebste Grüsse
    Henny

    1. Ich muss zugeben, ich kann gar nichts mit der Verfilmung anfangen 😀 Ich finde die grässlich ^^‘

      Ich habe dafür solche Sachen wie „Die Bücherdiebin“ vergessen, so kanns gehen 😉

      LG

    1. Ich habe „Die unendliche Geschichte“ letztes Jahr nochmal gelesen, als sie 30. Jubiläum hatte und es wieder die tolle gebundene Ausgabe gab ^^

      LG

  3. Hey Filia,
    nein wir haben nichts gemeinsam. Mit keinem von uns. 😀
    Ich kenne nur die Verfilmung der unendlichen Geschichte und bin gerade überrascht – das spielt in Deutschland? Sah mir im Film gar nicht danach aus. Aber ich kann mich irgendwie nicht überwinden das Buch zu lesen, weil ich den Film schon sehr mag. 😡

    Liebe Grüße Sanni

    1. Naja, es spielt natürlich in Phantasien 😆 Aber Bastian Balthasar Bux lebt irgendwo in Deutschland (davon gehe ich jetzt einfach mal ganz dreist aus 😀 ) und damit spielt die Rahmenhandlung schon hier. Der Teil, der den meisten aber in Erinnerung bleiben wird und ja auch den Großteil der Geschichte einnimmt, spielt aber natürlich in Phantasien 😉

      LG

  4. Hallo,

    „Sechs Richtige und eine Falsche“ habe ich auch gelesen. Anne Hertz mag ich auch sehr gerne, aber das Buch kenne ich noch nicht. Eine interessante Liste.
    Liebe Grüße
    Andrea

    1. In meinen Augen ist das ja eher eine Resterampen-Liste 😆 Das meiste davon hätte ich niemals für irgendeine Top 10 Liste in Betracht gezogen, aber ich bin an diesem Thema etwas verzweifelt und habe dann auch prompt eine Reihe von guten Büchern völlig vergessen ^^‘

  5. Hey, Filia:)

    Ich kenne keines deiner Bücher, auch wenn ich schon mal das ein oder andere im Laden hab stehen sehen. Ich fand es heute auch echt schwer. Wie du schon sagst, ein deutscher Autor bedeutet ja nicht unbedingt auch einen deutschen Handlungsort.

    LG, Claudia 🙂

    1. Ich bin mir auch ehrlich gesagt nicht bei allem so 100%ig sicher, ob die Geschichte wirklich in Deutschland spielt, weil oft bleiben die Handlungsorte ja auch einfach ungenannt und dann kann man nur Vermutungen anstellen 😀

    1. Ja, die Weihnachtsbücher waren so eine Notlösung 😀 Ich habe nämlich ebenfalls das eine oder andere Buch völlig „unterschlagen“ bzw. schlicht und ergreifend vergessen und musste mir dann irgendwelche anderen Bücher suchen und da waren die Weihnachtsbücher einfach am ergiebigsten 😉

      LG

  6. Hallo Filia,

    eine tolle Liste.
    Hach, die unendliche Geschichte… 🙂
    Das Buch von Corina Bomann habe ich vor 2 Jahren gelesen. Die Cover von Anne Hertz und Sechs richtige und eine falsche finde ich total schön! <3

    Berlin City Girls wurde bei uns auch rezensiert.

    Schwarze Tränen kannte ich gar nicht. Das klingt wirklich interessant.

    Danke fürs Zeigen!

    Grüßly
    Sabrina

    1. Habe mir gerade mal die Rezension zu „Berlin City Girls“ bei euch angeschaut 😀 Gut zu wissen, dass ich nicht als einzige das Gefühl hatte, ich würde eine Daily Soap lesen 😉

  7. Hi,
    leider keine Übereinstimmung, aber „Die unendliche Geschichte“ habe ich natürlich (vor gefühlt unendlich langer Zeit) auch gelesen. An das Buch hab ich ja gar nicht mehr gedacht. 🙂 Danke, dassdu mich wieder dran erinnert hast.
    LG Sebastian

  8. Huhu!

    Tolle Liste! Ich kenne nur „Die unendliche Geschichte“ (wunderbares Buch ♥) und „Jägermond“ (das fand ich leider nur mittelmäßig und hab die Reihe auch nicht weiter gelesen).

    Liebste Grüße, Aleshanee

    1. Huhu 🙂

      Danke ^^

      Ja, die unendliche Geschichte ist allein vom Design her super, besonders, weil ja letztes Jahr noch einmal eine Jubiläumsausgabe im Design der Erstausgabe erschienen ist, die sind tausendmal schöner als die Taschenbuchausgaben 😉

      LG

  9. Hallo Filia!

    Wie schön, dass du „Die unendliche Geschichte“ aufgelistet hast! 🙂 Daran habe ich gar nicht gedacht…

    Anne Hertz mag ich auch und finde ihre Bücher sehr amüsant und unterhaltsam. 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Tina

    1. Hey,

      „Die Sache mit meiner Schwester“ ist das einzige Buch, das ich von Anne Hertz gelesen habe, ist sonst nicht immer so 100% mein Genre 😉

      LG

  10. Hi!
    Ich kann zumindest umgekehrt sagen, dass ich die „Unendliche Geschichte“ kenne – ist ja ein Klassiker :). Und „Jägermond“ sagt mir zumindest vom Namen her etwas – das Buch muss mir wegen Andrea Schacht schon mal untergekommen sein :D.
    Liebe Grüße
    Ascari

  11. Oh, wie schön, „Die unendliche Geschichte“ – ich fand das Buch so toll, obwohl ich es erst recht spat, also vor ein paar Jahren gelesen haben.

    Liebe Grüße
    Kerry

  12. Hallo Filia,

    Oh, die „Unendliche Geschichte“ hätte auch auf meiner Liste stehen können – irgendwann müsste ich das Buch noch einmal lesen.

    Ansonsten kenn ich kein Buch von deiner Liste, aber „Schwarze Tränen“ klingt gar nicht schlecht 🙂

    Liebe Grüße
    Dahlia

  13. Hallo, liebe Filia,

    was für eine inspirierende Liste! Ich muss unbedingt einige der Bücher lesen – allein die Cover der Bücher, die du ausgesucht hast, sehen schon toll aus!

    Liebe Grüße

    Saskia

  14. Hey,

    Ich kenne von deinen Büchern natürlich die unendliche Geschichte, wobei ich es nicht gelesen…sondern nur gesehen habe xD

    Das mit den Katzen sieht interessant aus und faszinierend das gerade die in Deutschland spielen. Sieht eher amerikanisch aus xD wobei Schacht klingt eindeutig nach einem deutschen Namen

    LG

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*