Lesemarathon zur #LBM15 Tag 1 #lbm15home

Henrik von zu ende gelesen und Fraencis Draecis veranstalten zur Leipziger Buchmesse eine viertägige Leserunde für alle Daheimgebliebenen – nun fahre ich zwar morgen zur Messe, darf aber erfreulicherweise trotzdem mitmachen 😀 Daher hier nun mein Beitrag zu Tag 1 des Lesemarathons:

  1. Welches Buch liest du aktuell und was möchtest du während des Lesemarathons erreichen?
    Ich lese aktuell den ersten Band von Jacqueline Careys „Kushiel“, beenden werde ich diesen fast Tausend Seiten Schinken dieses Wochenende aber wohl kaum, allein deshalb, weil ich mich heute Nacht auf den Weg nach Leipzig machen und das Buch nicht mitnehmen werde – stattdessen wandert das iPad mit einer Reihe von eBooks in den Rucksack, das kann ich wenigstens gleichzeitig zum Bloggen und Lesen verwenden – vorausgesetzt ich finde Steckdosen genug 😉 Mein Ziel ist es aber definitiv mindestens ein Buch dieses Wochenende zu beenden und vielleicht bei „Kushiel“ bis zu dem Punkt zu kommen, an dem die Action startet, damit ist es auf Seite 68 nämlich noch nicht allzu weit her.
  2. Welches Buch konnte dich zuletzt so richtig langfristig fesseln und hebt sich von allen anderen Büchern ab, die du gelesen hast?
    Ui, schwierig… „Die Bibliothek der Schwarzen Magie“ fand ich ziemlich spannend, aber es hat sich jetzt auch nicht wirklich abgehoben… Ich denke, das letzte Buch, das sich so richtig von allem anderen abgehoben hat, war „Schwarze Tränen“ von Thomas Finn, das fand ich wirklich grandios und spannend war es auch 😉
  3. Welches Buch von deiner Wunsch- oder Merkliste könntest du dir vorstellen, dass es spannend wird und warum?
    Ähm… Ich habe heute früh ein ganz tolles Foto von meinen Neuzugängen der letzten fünf Wochen gemacht 😆 Davon ist einiges schon gelesen, anderes wartet noch:
    11070985_823448904375190_4964487271924472419_n
    Spannend werden davon hoffentlich auf die eine oder andere Art alle 😀 Aber so richtig Spannung erwarte ich mir zum Beispiel von „Zwillingsmond“ oder „Furchtlose Liebe“ oder… Okay, ich gebe zu, da ist jetzt irgendwie nichts dabei, das WIRKLICH spannend wäre…

Was meinen Lesestatus angeht:

Ich habe heute noch KEINE EINZIGE SEITE gelesen, also der perfekte Start in den Lesemarathon 😉 Überhaupt habe ich heute noch nichts von dem getan, was ich tun wollte, dafür habe ich mein Bad geputzt und den Kleiderschrank ausgemistet, aber weder gelesen, noch die Regale sortiert oder den Rucksack für Leipzig gepackt… Aber das wird sich jetzt ändern, denn ich habe mir fest vorgenommen, jetzt endlich mal ein paar Seiten zu lesen 😀

Update 19:17 Uhr:

🙁 Aus gegebenem Anlass habe ich mal meine Lektüre gewechselt:

20582_823679214352159_2219215662166162044_n

Mit „Mort“ bin ich bereits fast durch, ich lese aber auch keins der Bücher zum ersten Mal 😉 Trotzdem sind sie auch beim wiederholten Lesen einfach wundervoll und die antropomorphe Personifizierung Tod ist definitiv meine Lieblingsfigur <3 Als nächstes steht also „Reaper Man“ auf der Leseliste und da ich sämtliche Scheibenwelt-Romane auch als eBooks habe, werde ich unterwegs definitiv weiter lesen 🙂

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

3 Kommentare zu “Lesemarathon zur #LBM15 Tag 1 #lbm15home”

  1. Hallo Filia,

    du hast meine Wunschliste um 2 ganze Bücher erweitert! Wer hat dir das erlaubt? D: :DD

    Da hast du ja einen ordentlichen Stapel vor dir, Hut ab! :O So viel hab ich nicht mal in meiner ganzen Vitrine! 😀

    Ich wünsche dir viel Spaß in Leipzig auf der Messe!

    Liebe Grüße
    Henrik

    1. Oh weia, das tut mir ja sooo Leid 😀 Was ist denn auf deine Wunschliste gewandert?

      Ein Teil des Stapels ist ja schon gelesen, aber dafür, dass er aus nur fünf Wochen stammt… Und ein Blick in meine Regale zeigt, dass ich dringend mal aussortieren sollte 😉

      Danke!

  2. Hey,

    dein Blog ist echt toll gestaltet, gefällt mir wirklich gut! Hab nur ein bisschen gebraucht bis ich diesen Beitrag gefunden hab, aber nun ja… jetzt bin ich da 😉

    Wenn keines der vielen Neuzugänge spannend wird, dann zumindest die Black Stories 😉

    Von Pratchett habe ich noch kein Buch gelesen, aber ich möchte unbedingt mal in die Scheibenwelt reinlesen. Es ist nicht so mein Genre, aber die Reihe (oder viel mehr das Universum) ist so bekannt, dass ich es einfach mal versuchen will.

    Liebe Grüße,
    Julia

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*