Projekt Wunschgewicht Woche 3: Ein kurzes Update

In der neuen „Projekt Wunschgewicht“-Kategorie erzähle ich euch Woche für Woche etwas von meinem Abenteuer Abnehmen, hin zum Normgewicht (oder zumindest so da in die Nähe).

Und willkommen zum dritten Wochenrückblick, der leider etwas verspätet kommt – aber er ist da! 😁 Die vergangene Woche war relativ doof. Im letzten Wochenrückblick hatte ich den Sonnenbrand, den ich mir in Ostfriesland zugezogen hatte, ja schon erwähnt. Dieser Sonnenbrand hat mich dann die ganze Woche über genervt und gequält, im Nacken sind aus dem Brand nämlich erst Blasen und dann juckende, verschorfte Stellen geworden – schrecklich! Vor allem deshalb, weil ich irgendwann schier bekloppt geworden bin, weil ich nicht raus konnte.

Bewegung

Tja… Da war eindeutig nicht viel los. Sonnenbrand sei Dank hatte ich nämlich die strikte Weisung nur wenn unbedingt nötig das Haus zu verlassen. Und innerhalb meiner 38m² Bleibe kann man nun nicht so wahnsinnig viel herum rennen. Daher habe ich mein Bewegungsziel auch prompt auf 5.000 Schritte reduziert, um nicht ganz frustriert zu sein. Für die hat es sogar gereicht, ich bin jeden Tag auf etwas mehr als 5.000 Schritte gekommen und froh, dass ich überhaupt so viel Bewegung geschafft habe. Hätte ich nicht noch Uni gehabt, wäre wohl auch daraus nichts geworden.

Ernährung

Ernährungstechnisch lief die Woche eigentlich ganz okay – nicht so wie geplant aber großartig über die Stränge geschlagen habe ich auch nicht, sieht man mal von der kleinen China-Lieferdienst-Orgie ab, die ich mir mit meinem Bruder geleistet habe 😅 Allerdings habe ich auch sonst kein einziges Mal selbst gekocht, war bei Freunden essen und mit der Familie grillen und das sorgt dann doch nicht gerade für großartige Struktur.

Fazit: +/- 0kg

-3,3kg

 
Es bleibt bei den bislang insgesamt 3,3kg Abnahme, mangelnde Bewegung und das viele „Auswärtsessen“ machen sich eindeutig bemerkbar, ich bin aber gerade deswegen auch durchaus begeistert, dass ich mein Gewicht zumindest gehalten und nicht direkt wieder was zugenommen habe. Schauen wir mal, wie das übernächste Woche aussieht, am Freitag geht es nämlich in den Urlaub und da wird es zwar wohl ordentlich Bewegung geben, aber wohl auch reichlich Restaurantbesuche…

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*