Projekt Wunschgewicht Woche 7: Das hat man dann vom Nichtstun

Fazit: +0,8kg

-5,3kg

 
Tja… Da macht man mal eine Woche einfach nichts und dann das: Die Waage hüpft natürlich sofort wieder nach oben. Außerdem besteht die Gefahr, dass man, wenn man nichts macht, versehentlich Beiträge veröffentlicht, von denen man eigentlich gedacht hatte, man hätte sie als Entwurf gespeichert – war aber wohl nicht so. Ab sofort wird es aber wieder strukturierter! Regelmäßige Bewegung und vernünftige Ernährung stehen wieder ganz weit oben auf der To-Do-Liste. Hoffen wir mal, dass es funktioniert!

Veröffentlicht von Rike (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Rike (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*