Montagsfrage #10

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?

Öhm… Schwierig. Also auf Anhieb fällt mir gerade wirklich nichts ein. Alles verdrängt so wie’s aussieht 😅 Aber zwei Bücher, die mich beide ziemlich enttäuscht haben, waren zum einen der dritte Band von Philippa Gregorys „Order of Darkness“-Reihe, denn der wurde vom deutschen Verlag als letzter Teil einer Trilogie herausgegeben, dabei hat die Serie eigentlich vier Bände… Und der Auftakt von Kim Harrisons neuer Reihe „Peri Reed“, denn nach ihrer Rachel Morgan Serie war Peri schon eine ziemlich herbe Enttäuschung – wobei ich die Reihe wahrscheinlich trotzdem weiterlesen werde 😄

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

1 Kommentare zu “Montagsfrage #10”

  1. Liebe Hanna,

    mein Händchen für Bücher ist meistens Gold wert und auch ich verlasse mich gern auf Blogs, bei denen ich mir Buchtipps aus Rezensionen erlese. So lese ich zum Glück nur selten einen richtigen Flop. Vor kurzem habe ich die LovelyBox gewonnen und leider befand sich mit Night Falls von Jenny Milchman ein Flop in der Box. Dieser Thriller hat mich sehr gelangweilt. Erst im letzten Drittel der Geschichte war ich etwas gefesselt und nur eine einzige Figur hat mir gut gefallen.

    Viele liebe Grüße,

    Nisnis

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*