Interview mit Aimee Agresti + Gewinnspiel

Aimee Agresti © Rouse Photography Group

Und schon wieder eine Woche vergangen, mein Gott geht das derzeit schnell…
Natürlich gibt es auch diese Woche wieder ein Interview und zwar eins, über das ich mich ganz besonders Freue. Autorin Aimee Agresti (DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE) hat sich die Zeit genommen meine Fragen zu beantworten und außerdem noch ein kleines Etwas für das Gewinnspiel zum Interview gesponsort, mehr dazu findet ihr weiter unten 😉
Ich hoffe, euch gefällt das Interview und freue mich auf eure Kommentare!

Über Aimee Agresti:
Aimee Agresti ist Journalistin und Autorin. Sie schreibt regelmäßig für ‚US Weekly‘ und führte bereits zahlreiche Interviews mit verschiedenen Berühmtheiten. Zudem erscheinen ihre Beiträge in ‚People‘, der ‚Washington Post‘, ‚Mademoiselle‘ und dem ‚New York Observer‘ erschienen. Mit ihrer Trilogie um Haven Terra, ‚Die Erleuchtete‘, eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde im Sturm. Aimee Agresti lebt in Washington, D.C.

Interview mit Aimee Agresti

 

Willkommen, Aimee, auf meinem Blog! Ich freue mich wirklich, dass Du diesem Interview zugestimmt hast 🙂

Hi! Vielen Dank, dass ich hier sein darf!

 

Erste Frage: Warum, und wie, bist Du Autorin geworden?

Als ich aufwuchs las ich alles, was ich in die Finger bekam und ich wusste immer, dass ich schreiben wollte. Ich ging zur Journalisten-Schule und habe Jahre damit verbracht für Unterhaltungsmagazine zu schreiben, habe aber immer davon geträumt eine Romanautorin zu sein. Daher ist es so aufregend, dass meine Bücher jetzt veröffentlicht sind!

 

Wie sieht Dein typischer Arbeitsalltag als Autorin aus?

Wenn ich so richtig im Schreib-Modus bin, so wie jetzt gerade, esse, atme und schlafe ich das Buch, an dem ich gerade schreibe! Ich denke die gesamte Zeit daran und schreibe in jeder freien Minute. Ich liebe es besonders mein Laptop mit ins Museum weiter unten an der Straße zu nehmen, um nachmittags in dessen wunderschönen Innenhof zu schreiben. Und ich tendiere auch dazu nachts sehr viel zu schreiben, diese Stunden sind so friedlich. Vielleicht zu friedlich: Ich bin dafür bekannt mit dem Laptop auf dem Sofa einzuschlafen!

 

Könntest Du Deinen Roman ILLUMINATE (dt. DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE) in nur drei Worten beschreiben (Du kannst gerne eine ausführliche Beschreibung anfügen, aber erst nur drei Worte)?

Drei Worte, das ist so schwer! Wie wär’s mit Engel! Dämonen! Romantik!

Und mit ein paar Extraworten: In ILLUMINATE geht es um einen Teeny-Engel namens Haven, die dazu gezwungen wird, eine Gruppe sexy, seelenstehlender Teufel zu bekämpfen, um sich ihre Flügel zu verdienen und verliebt sich dabei in einen von ihnen.

 

Was hat Dich dazu inspiriert einen Roman über Engel und mit Seelen handelnden Teufel zu schreiben? Und welche Art von Nachforschung hast Du dafür durchgeführt?

Ich wollte die Art von Buch schreiben, die ich als Teenager geliebt hätte: Ich habe Fantasy und klassische Horrorgeschichten immer verehrt, also mischte ich sie. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher ist DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY und ich fand die Idee toll, das für Teens neu umzusetzen: Ich habe darüber nachgedacht, wofür hätte ich meine Seele weggegeben, um diese Teenager-Jahre einfacher zu machen? Ich hatte definitiv Tage, an denen ich meine Seele verkauft hätte! Die Story hat sich daraus entwickelt.

 

Deiner Meinung nach, was ist der schwierigste Part beim Erschaffen eines Romans? Welche Parts gefallen Dir am besten und welche am wenigsten?

Immer wenn man sich eine Geschichte erträumt, bedarf es sehr viel sorgfältiger Überlegung um sicher zu sen, dass deine Handlungswendungen und -überraschungen funktionieren. Ich verbringe sehr viel Zeit mit Skizzieren bevor ich auch nur ein einziges Wort schreibe, sodass es, wenn ich dann tatsächlich zum Schreiben ansich komme, alles fließt. Das Schreiben macht definitiv mehr Spaß als das Skizzieren, aber das Skizzieren ist so notwendig!

 

Wie fühlt es sich an zu wissen, dass Dein Roman auch in anderen Ländern, außerhalb der englischsprachigen Welt, veröffentlicht wird und dass Du nun auch Leser in Ländern wie Deutschland hast (mich zum Beispiel ;))

Es ist absolut fantastisch und etwas, was ich mir nie auch nur ertraumen konnte. Ich fühle mich so glücklich! Ich kann gar nicht sagen, wie aufgeregt ich war, als sie mir das Bild des deutschen Covers mit einer Übersetzung dieses fabelhaften Titels geschickt haben – ich liebe es einfach. Danke and dich und all die anderen Leser dort draußen, dass ihr euch die Übersetzung meines Buchs anschaut.

 

ILLUMINATE ist der erste Teil einer Serie, was kannst Du uns über die Fortsetzungen sagen?

Neben jeder Menge Aufregung, Drama und Romantik wird Haven in den nächsten zwei Büchern der GILDED WINGS Trilogie ihren Quest fortsetzen, um sich ihre Flügel zu verdienen!

 

An welchen anderen Projekten arbeitest Du derzeit und auf was können sich Deine Leser in der nahen Zukunft freuen?

Haltet ein Auge offen für Buch 2, INFATUATE, das bald nach Deutschland kommt (Goldmann Verlag – DIE ERLEUCHTETE: DER RUF DES BÖSEN, 16. Dezember 2013)! Jetzt gerade schreibe, schreibe, schreibe ich Buch 3 und ich sollte sehr bald fertig sein. Schaut auf meiner Website aimeeagresti.com nach Updates. Ihr könnt auch gerne dort Kontakt zu mir aufnehmen, ich liebe es immer von meinen Lesern zu hören!

 

Sehr vielen Dank, Aimee, dass Du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast!

Danke DIR!

Mehr Infos zu und ihren Büchern findet ihr auf ihrer Website:

aimeeagresti.com

Alle, die das Interview nochmal im Original nachlesen wollen, können das hier tun:

Interview with Aimee Agresti on Anima Libri – Booksoul

Wie bereits gesagt, es gibt auch zu diesem Interview wieder ein Gewinnspiel. Gewinnen könnt ihr (ACHTUNG HIER GAB ES EINE ÄNDERUNG!): ein Exemplar von DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE plus ein kleines Extra sowie DREI kleine Überraschungstrostpreise (Extra und Trostpreis werden freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt, mehr Infos dazu findet ihr HIER).

Das Gewinnspiel ist beendet

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

28 Kommentare zu “Interview mit Aimee Agresti + Gewinnspiel”

  1. Hallo,
    mal wieder ein schönes, interessantes Interview. 🙂 Danke!
    Jetzt muss ich mir doch tatsächlich mal den Film „Das Bildnis des Dorian Gray“ ansehen. Bin zwar zuvor immer eingeschlafen, weil er mich nicht gleich am Anfang gefesselt hat, aber okay. Vielleicht ist er ja doch nicht so schlecht. 😀 Die Buchvorlage mag ich ned lesen :/ zu großer SUB & WL.
    Aber „die Erleuchtete“ steht schon länger auf meiner WL. 🙂
    Liebe Grüße

  2. Hallo,
    Das ist ein sehr interessantes Interview, bin schon sehr gespannt auf das Buch, würde ich gerne lesen.
    Mir ist nur ein kleiner Tippfehler aufgefallen: »INFATUATE, das ald nach Deutschland« ich denke, das soll bald heißen 😉
    Liebe Grüße,
    Daniel

  3. Ja, die Sache mit dem Seeleverkaufen kann ich absolut nachvollziehen. 🙂
    Ein im Klassischen Horrorroman wurzelndes Jugendbuch klingt auf jeden fall vielversprechend.

  4. Oh wieder ein tolles Interview. Dieses mal nehme ich allerdings nicht an der Verlosung teil, da ich das Buch bereits im Regal stehen habe. Würde mich aber trotzdem interessieren was der Trostpreis + kleines Extra ist 🙂 Der Gewinner könnte das ja dann verraten ;D

    Hab das Buch noch nicht gelesen, aber bin jetzt nur umso gespannter! 🙂
    Liebe Grüße,
    Michelle

  5. Wow tolles interview 🙂 Ich würde megagerne an der Verlosung teilnehmen, da ich es schon ewig suche es aber nochnie irgendwo gefunden habe ;(

  6. Was für ein sympathisches und interessantes Intervew! Das Buch macht mich sehr gespannt, da würde ich gern mehr dazu erfahren. Ich hüpfe hiermit in den Lostopf!

    LG KleinerVampir

  7. Ich habe noch nie was über die Bücher gehört, Schande über mich…
    Aber das Buch klingt wirklich spannend und das Interview mit der Autorin fand ich echt cool! 😉
    Liebste Grüße,
    Michi

  8. Die Autorin klingt unheimlich sympathisch! Für mich waren vor Allem ihre Anmerkungen zum Schreiben interessant, da ich selber dabei bin, ein Buch zu schreiben. 🙂

  9. Wieder mal ein sehr schönes Interview. Ich hab bis jetzt nur Gutes über „Die Erleuchtete“ gehört und ich freu mich, die Autorin etwas besser kennenlernen zu können. Ich finde, sie wirkt sehr sympathisch und wie schön, dass sie sich so über ihre deutschen Fans freut 🙂

    LG
    Moni

  10. Super schönes Interview… Die Autorin ist sehr sympathisch… Und das Buch hört sich klasse an… Habe schon mal geschaut und reingelesen… jetzt bin ich richtig gespannt auf die Geschichte… lg und weiter so 🙂

  11. Eine Autorin, von der ich bis jetzt noch gar nichts gehört hatte. Umso schöner, dass du das Interview mit ihr geführt hast. Schön zu lesen 🙂

  12. Mal wieder ein super Interview und eine sehr sympathische Autorin.

    Wer im schreib-Modus schreibt und sich so intensiv mit seinen Geschichten befasst kann ja nur was gutes rausbringen. Werde ein Buch von Ihr auf jeden Fall bald lesen 🙂
    Danke

  13. Das ist wirklich ein schönes und interessantes Interview 🙂 und das Gewinnspiel ist der Hammer ! 🙂
    Die Bücher stehen schon auf meiner WuLi aber du hast mein Interesse mit den Interview noch mehr geweckt. 🙂

    Danke dafür und Liebe Grüße

  14. Schon allein, weil die Autorin sich auf Das Bildnis des Dorian Gray bezieht, muss ich das Buch lesen 🙂 Ein sehr interessantes Interview, und das Buch klingt vielversprechend.

  15. Hey 🙂
    Ich bin grade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn schön gestaltet.

    Echt toll, dass du ein Interview mit der Autorin führen durftest 🙂 Das Buch / Die Bücher stehen schon lange auf meiner WuLi! Durch dein Interview will ich es noch mehr lesen 😉

    Liebe Grüße
    Jenny

  16. Dieses Buch hört sich extrem spannend an und interessant an! Außerdem hört sich auch die Autorin sehr sympatisch an 🙂
    Ich würde auf jeden Fall super gerne das Buch gewinnen, um meine Teenie Jahre zu erleichtern ;D

  17. Wieder ein sehr interessantes Interview! Bin echt gespannt, wie die Autorin „Das Bildnis des Dorian Gray“ in die Gegenwart transferiert.
    LG Illaris

  18. Ein schönes Interview!
    Das Buch hört sich auch echt toll an und steht bereits auf meiner Wunschliste =)
    Liebe Grüße,
    Jenny

  19. Ein sehr interessante Interview….Die Autorin hat hat das Buch mit 3 Worten beschreiben können! Das hätte ich nie gekonnt. Ich hab Engel, Dämonen und ein Hauch von Romantik….. Vielleicht bin auch eine glückliche Gewinnerin? Wer weiß =D

    LG Sarah

  20. Das Interview ist wirklich interessant! Ich finde es immer toll die Hintergründe der Autoren zu lesen, sodass man sich ein besseres Bild von ihnen und dem Buch machen kann. Aimee Agresti scheint dazu auch noch mehr als sympathisch zu sein 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

  • Heyho ihr Lieben 😘⠀
⠀
Sorry, dass es hier gerade so still ist, aber ich muss zugeben, Irland geht mir derzeit etwas auf den Geist und mit meiner Motivation ist es nicht so weit her 😅⠀
⠀
Auf der Arbeit ist nichts los, es ist denkbar langweilig, und das Wetter wird immer grandioser - gestern und heute kamen zu Regen und Wind auch noch Minusgrade und Schneeflocken... Jetzt ist es also noch nasser und noch kälter, yay ⛈🌨⠀
⠀
Naja, noch zweieinhalb Wochen und dann geht's erstmal nach Madrid und bis dahin sind zumindest die Leute hier echt nett 😁⠀
⠀
#stpatricksday #stpattys #green #dog #fairies #selfie #redhead #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #cork #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩
  • Happy St. Patrick's Day ☘️ #ireland #cork #theoliverplunkett #travel #traveling #journey #vacation #happystpattysday #happystpatricksday #stpatricksday #stpattysday #☘️ #🇮🇪
  • Manche Bücher fangen so gut an und werden dann irgendwie doch relativ schnell zu ziemlich großem Schwachsinn... So ging es mir auch mit diesem hier, das diese Woche im @heyne.verlag  erschienen ist...⠀
⠀
In der Welt, die Dan Vyleta in "Smoke" geschaffen hat, einem viktorianischen England der etwas anderen Art, sind Sünden für jeden sichtbar. Wer sündigt, der fängt an zu rauchen. Nicht immer und je nach Sünde auf unterschiedliche Art bzw. unterschiedlich intensiv, aber im Großen und Ganzen lässt sich sagen, Sünden werden in dieser Welt durch den Rauch vor aller Augen bloßgelegt. Das ist ein zugegebenermaßen großartiger Ansatz, aus dem sich so viele gesellschaftliche Konsequenzen ziehen lassen... Und genau diese hat der Autor - zumindest anfangs - auch hervorragend umgesetzt.⠀
⠀
Die vollständige Rezension findet über den Bloglink in meiner Bio oder direkt unter anima-libri.de/?p=43100 ❤⠀⠀
⠀⠀
Viel Spaß beim Lesen 😘⠀⠀
⠀⠀
#smoke #danvyleta #review #rezension #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Es ist der bislang wärmste Tag des Jahres in Irland! Sage und schreibe 14 Grad 🌡😂 Und noch dazu habe ich bislang nicht einen Regentropfen abbekommen, stattdessen war zwischenzeitlich sogar mal die Sonne zu sehen 🌤 Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass unser Ausflug nach Tralee und Limerick auch einigermaßen regenfrei bleibt... Erstmal ist aber eine Runde Zugfahren angesagt - der Ausblick ist nicht schlecht und der Zug sogar noch besser, kein Vergleich mit den ranzigen Regiobahnen zuhause 🚈 ⠀
⠀
Ach, und Rezensionen gibt es theoretisch auch noch irgendwann, drei Stück habe ich eigentlich fertig, nur abtippen muss ich sie noch und daran scheitert es gerade irgendwie 😅 ⠀
⠀
 #cork #mallow #tralee #train #view #landscape #nature #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩
  • Einfach nur mal ein paar #bookishimpressions aus Cork 😉

#bookish #bookishquote #bookstore #bookshop #cork #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩
  • Irgendwie verpenn ich momentan ständig die Fotos zu den Rezensionen, die auf meinem Blog online gegangen sind, zu posten 😅 Die neuste ist von gestern und zwar zu den ersten beiden Bänden der "Lumberjanes To the Max Edition" - eine wirklich tolle Comicreihe 😄⠀
⠀
Lumberjanes! Oh, ich weiß überhaupt nicht mehr wie ich auf diesen Comic gekommen bin, aber irgendwie hat der erste Band seinen Weg in mein Regal geschafft, bald darauf auch der zweite und dann sind sie kurzerhand wieder raus geflogen, damit stattdessen die ersten beiden gebundenen Bände der "To the Max Edition" einziehen konnten. Die vereinen die ersten 16 Ausgaben der Lumberjanes von Noelle Stevenson, Shannon Waters und Brooke Allen in hübschen weißen Hardcovern mit farbiger Prägung - ein echter Hingucker.⠀
⠀
Die vollständige Rezension findet über den Bloglink in meiner Bio oder direkt unter anima-libri.de/?p=43237 ❤⠀⠀
⠀⠀
Viel Spaß beim Lesen 😘⠀⠀
⠀⠀
#lumberjanes #lumberjanestothemax #comics #graphicnovel #review #rezension #reading #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Yay, mein erster irischer Regenbogen 😄 Dummerweise waren weder Leprechauns noch Goldtöpfe in Sicht, aber wer weiß, vielleicht wird das ja doch noch was... ⠀
⠀
Habt einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche 💛⠀
⠀
#regenbogen #rainbow #sky #weather #clouds #wolken #himmel #cobh #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩 #🍀 #🌈
  • Das herrliche irische Wetter: Regen und Wind! Besonders der Regen startet übrigens immer genau dann, wenn man das Haus verlässt 😅

#cobh #rushbrooke #cork #trainstation #train #ireland #weather #irishweather #rain #wind #travel #traveling #journey #vacation #holiday #☘️ #🇮🇪 #✈️
  • Total vergessen, aber vorgestern ist eine Rezension auf meinem Blog online gegangen! 😅⠀
⠀
Eigentlich habe ich Randall Munroes „What if? Was wäre wenn? Wirklich wissenschaftliche Antworten auf absurde hypothetische Fragen“ ja schon einmal hier auf dem Blog rezensiert. Vor ziemlich genau zwei Jahren lautete mein Urteil zum Buch: Unnützes Wissen vom Feinsten, für alle, die Englisch können, allerdings eher überflüssig – da lohnt es sich eher regelmäßig in der What if Rubrik auf xkcd.com vorbeizuschauen. Dann hat der Knaus Verlag allerdings die Limited Edition Fanausgabe herausgebracht – von der ich eigentlich dachte, ich hätte sie bereits letztes Jahr, kurz nach Erscheinen rezensiert. Offenbar war dem aber nicht so, denn ich kann nur meine Rezension zur ersten Ausgabe finden, also gibt es hier jetzt die Rezension zur Limited Edition!⠀
⠀
Die vollständige Rezension findet über den Bloglink in meiner Bio oder direkt unter anima-libri.de/?p=42959 ❤⠀⠀
⠀⠀
Viel Spaß beim Lesen 😘⠀⠀
⠀⠀
#whatifwaswärewenn by #randallmunroe #review #rezension #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Regen, Sturm, niedrige Temperaturen - das Wetter in Irland ist nicht unbedingt das beste, aber was will man zu dieser Jahreszeit anderes erwarten? 😅

Ändert auch alles nichts daran, dass ich mir heute endlich, endlich mal Cobh anschauen will - weiter als bis zum Bahnhof bin ich in der vergangenen Woche irgendwie noch nicht gekommen 😁

Habt einen guten Start ins Wochenende!

#weather #rain #storm #clouds #rainclouds #wetter #regen #wolken #cork #cobh #rushbrooke #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩
  • Guten Morgen! ☔⠀
⠀
Das irische Wetter zeigt sich heute mal wieder von seiner, ähm, besten Seite, macht aber nichts, denn ich habe Wochenende und das heißt, keinen Grund das Haus zu verlassen, solange es nicht aufhört zu regnen - und danach sieht es momentan eher weniger aus 😅 Aber immerhin habe ich so jede Menge Zeit, um an meinen Hausarbeiten zu arbeiten 📝⠀
⠀
Wenn es übrigens mal nicht regnet und stürmt, ist Irland ausgesprochen hübsch - und voller blühender Blumen und Palmen und bunter Haustüren 🌼
⠀
⠀
#cobh #garden #frontgarten #nature #plants #flowers #spring #frühling #blumen #garten #travel #traveling #journey #vacation #holiday #reisen #urlaub #irland #ireland #☘️ #🇮🇪 #🛩
  • ⠀⠀
⠀⠀
Manchmal muss es einfach ein Sachbuch sein! Nein, ehrlich gesagt, war das überhaupt nicht der Grund dafür, dass ich mir "Geek Pray Love" von Andrea Bottlinger und Christian Humberg geholt habe. Mir hatte einfach der neuste Roman von Andrea Bottlinger, "Der Fluch des Wüstenfeuers", so gut gefallen, dass ich mir dachte, ich schau mir mal an, was es denn sonst noch so von ihr gibt. Und irgendwie ist es dann halt dieses Buch hier geworden, dass ja gar nicht so 100% Sachbuch ist, sondern eine Mischung aus Sachbuch und Roman. Ich muss zugeben, ich fand dieses Konzept erst etwas seltsam, es hat sich aber schnell herausgestellt, dass es hier ausgesprochen gut funktioniert.⠀⠀
⠀⠀
Die vollständige Rezension findet über den Bloglink in meiner Bio oder direkt unter anima-libri.de/?p=42935 ❤⠀⠀⠀
⠀⠀⠀
Viel Spaß beim Lesen 😘⠀⠀⠀
⠀⠀⠀
#geekpraylove by #andreabottlinger #christianhumberg #review #rezension #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
%d Bloggern gefällt das: