Interview mit Aimee Agresti + Gewinnspiel

Aimee Agresti © Rouse Photography Group

Und schon wieder eine Woche vergangen, mein Gott geht das derzeit schnell…
Natürlich gibt es auch diese Woche wieder ein Interview und zwar eins, über das ich mich ganz besonders Freue. Autorin Aimee Agresti (DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE) hat sich die Zeit genommen meine Fragen zu beantworten und außerdem noch ein kleines Etwas für das Gewinnspiel zum Interview gesponsort, mehr dazu findet ihr weiter unten 😉
Ich hoffe, euch gefällt das Interview und freue mich auf eure Kommentare!

Über Aimee Agresti:
Aimee Agresti ist Journalistin und Autorin. Sie schreibt regelmäßig für ‚US Weekly‘ und führte bereits zahlreiche Interviews mit verschiedenen Berühmtheiten. Zudem erscheinen ihre Beiträge in ‚People‘, der ‚Washington Post‘, ‚Mademoiselle‘ und dem ‚New York Observer‘ erschienen. Mit ihrer Trilogie um Haven Terra, ‚Die Erleuchtete‘, eroberte sie die amerikanische Romantasy-Gemeinde im Sturm. Aimee Agresti lebt in Washington, D.C.

Interview mit Aimee Agresti

 

Willkommen, Aimee, auf meinem Blog! Ich freue mich wirklich, dass Du diesem Interview zugestimmt hast 🙂

Hi! Vielen Dank, dass ich hier sein darf!

 

Erste Frage: Warum, und wie, bist Du Autorin geworden?

Als ich aufwuchs las ich alles, was ich in die Finger bekam und ich wusste immer, dass ich schreiben wollte. Ich ging zur Journalisten-Schule und habe Jahre damit verbracht für Unterhaltungsmagazine zu schreiben, habe aber immer davon geträumt eine Romanautorin zu sein. Daher ist es so aufregend, dass meine Bücher jetzt veröffentlicht sind!

 

Wie sieht Dein typischer Arbeitsalltag als Autorin aus?

Wenn ich so richtig im Schreib-Modus bin, so wie jetzt gerade, esse, atme und schlafe ich das Buch, an dem ich gerade schreibe! Ich denke die gesamte Zeit daran und schreibe in jeder freien Minute. Ich liebe es besonders mein Laptop mit ins Museum weiter unten an der Straße zu nehmen, um nachmittags in dessen wunderschönen Innenhof zu schreiben. Und ich tendiere auch dazu nachts sehr viel zu schreiben, diese Stunden sind so friedlich. Vielleicht zu friedlich: Ich bin dafür bekannt mit dem Laptop auf dem Sofa einzuschlafen!

 

Könntest Du Deinen Roman ILLUMINATE (dt. DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE) in nur drei Worten beschreiben (Du kannst gerne eine ausführliche Beschreibung anfügen, aber erst nur drei Worte)?

Drei Worte, das ist so schwer! Wie wär’s mit Engel! Dämonen! Romantik!

Und mit ein paar Extraworten: In ILLUMINATE geht es um einen Teeny-Engel namens Haven, die dazu gezwungen wird, eine Gruppe sexy, seelenstehlender Teufel zu bekämpfen, um sich ihre Flügel zu verdienen und verliebt sich dabei in einen von ihnen.

 

Was hat Dich dazu inspiriert einen Roman über Engel und mit Seelen handelnden Teufel zu schreiben? Und welche Art von Nachforschung hast Du dafür durchgeführt?

Ich wollte die Art von Buch schreiben, die ich als Teenager geliebt hätte: Ich habe Fantasy und klassische Horrorgeschichten immer verehrt, also mischte ich sie. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher ist DAS BILDNIS DES DORIAN GRAY und ich fand die Idee toll, das für Teens neu umzusetzen: Ich habe darüber nachgedacht, wofür hätte ich meine Seele weggegeben, um diese Teenager-Jahre einfacher zu machen? Ich hatte definitiv Tage, an denen ich meine Seele verkauft hätte! Die Story hat sich daraus entwickelt.

 

Deiner Meinung nach, was ist der schwierigste Part beim Erschaffen eines Romans? Welche Parts gefallen Dir am besten und welche am wenigsten?

Immer wenn man sich eine Geschichte erträumt, bedarf es sehr viel sorgfältiger Überlegung um sicher zu sen, dass deine Handlungswendungen und -überraschungen funktionieren. Ich verbringe sehr viel Zeit mit Skizzieren bevor ich auch nur ein einziges Wort schreibe, sodass es, wenn ich dann tatsächlich zum Schreiben ansich komme, alles fließt. Das Schreiben macht definitiv mehr Spaß als das Skizzieren, aber das Skizzieren ist so notwendig!

 

Wie fühlt es sich an zu wissen, dass Dein Roman auch in anderen Ländern, außerhalb der englischsprachigen Welt, veröffentlicht wird und dass Du nun auch Leser in Ländern wie Deutschland hast (mich zum Beispiel ;))

Es ist absolut fantastisch und etwas, was ich mir nie auch nur ertraumen konnte. Ich fühle mich so glücklich! Ich kann gar nicht sagen, wie aufgeregt ich war, als sie mir das Bild des deutschen Covers mit einer Übersetzung dieses fabelhaften Titels geschickt haben – ich liebe es einfach. Danke and dich und all die anderen Leser dort draußen, dass ihr euch die Übersetzung meines Buchs anschaut.

 

ILLUMINATE ist der erste Teil einer Serie, was kannst Du uns über die Fortsetzungen sagen?

Neben jeder Menge Aufregung, Drama und Romantik wird Haven in den nächsten zwei Büchern der GILDED WINGS Trilogie ihren Quest fortsetzen, um sich ihre Flügel zu verdienen!

 

An welchen anderen Projekten arbeitest Du derzeit und auf was können sich Deine Leser in der nahen Zukunft freuen?

Haltet ein Auge offen für Buch 2, INFATUATE, das bald nach Deutschland kommt (Goldmann Verlag – DIE ERLEUCHTETE: DER RUF DES BÖSEN, 16. Dezember 2013)! Jetzt gerade schreibe, schreibe, schreibe ich Buch 3 und ich sollte sehr bald fertig sein. Schaut auf meiner Website aimeeagresti.com nach Updates. Ihr könnt auch gerne dort Kontakt zu mir aufnehmen, ich liebe es immer von meinen Lesern zu hören!

 

Sehr vielen Dank, Aimee, dass Du dir die Zeit für meine Fragen genommen hast!

Danke DIR!

Mehr Infos zu und ihren Büchern findet ihr auf ihrer Website:

aimeeagresti.com

Alle, die das Interview nochmal im Original nachlesen wollen, können das hier tun:

Interview with Aimee Agresti on Anima Libri – Booksoul

Wie bereits gesagt, es gibt auch zu diesem Interview wieder ein Gewinnspiel. Gewinnen könnt ihr (ACHTUNG HIER GAB ES EINE ÄNDERUNG!): ein Exemplar von DIE ERLEUCHTETE: DAS DUNKEL DER SEELE plus ein kleines Extra sowie DREI kleine Überraschungstrostpreise (Extra und Trostpreis werden freundlicherweise von der Autorin zur Verfügung gestellt, mehr Infos dazu findet ihr HIER).

Das Gewinnspiel ist beendet

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

28 Kommentare zu “Interview mit Aimee Agresti + Gewinnspiel”

  1. Hallo,
    mal wieder ein schönes, interessantes Interview. 🙂 Danke!
    Jetzt muss ich mir doch tatsächlich mal den Film „Das Bildnis des Dorian Gray“ ansehen. Bin zwar zuvor immer eingeschlafen, weil er mich nicht gleich am Anfang gefesselt hat, aber okay. Vielleicht ist er ja doch nicht so schlecht. 😀 Die Buchvorlage mag ich ned lesen :/ zu großer SUB & WL.
    Aber „die Erleuchtete“ steht schon länger auf meiner WL. 🙂
    Liebe Grüße

  2. Hallo,
    Das ist ein sehr interessantes Interview, bin schon sehr gespannt auf das Buch, würde ich gerne lesen.
    Mir ist nur ein kleiner Tippfehler aufgefallen: »INFATUATE, das ald nach Deutschland« ich denke, das soll bald heißen 😉
    Liebe Grüße,
    Daniel

  3. Ja, die Sache mit dem Seeleverkaufen kann ich absolut nachvollziehen. 🙂
    Ein im Klassischen Horrorroman wurzelndes Jugendbuch klingt auf jeden fall vielversprechend.

  4. Oh wieder ein tolles Interview. Dieses mal nehme ich allerdings nicht an der Verlosung teil, da ich das Buch bereits im Regal stehen habe. Würde mich aber trotzdem interessieren was der Trostpreis + kleines Extra ist 🙂 Der Gewinner könnte das ja dann verraten ;D

    Hab das Buch noch nicht gelesen, aber bin jetzt nur umso gespannter! 🙂
    Liebe Grüße,
    Michelle

  5. Wow tolles interview 🙂 Ich würde megagerne an der Verlosung teilnehmen, da ich es schon ewig suche es aber nochnie irgendwo gefunden habe ;(

  6. Was für ein sympathisches und interessantes Intervew! Das Buch macht mich sehr gespannt, da würde ich gern mehr dazu erfahren. Ich hüpfe hiermit in den Lostopf!

    LG KleinerVampir

  7. Ich habe noch nie was über die Bücher gehört, Schande über mich…
    Aber das Buch klingt wirklich spannend und das Interview mit der Autorin fand ich echt cool! 😉
    Liebste Grüße,
    Michi

  8. Die Autorin klingt unheimlich sympathisch! Für mich waren vor Allem ihre Anmerkungen zum Schreiben interessant, da ich selber dabei bin, ein Buch zu schreiben. 🙂

  9. Wieder mal ein sehr schönes Interview. Ich hab bis jetzt nur Gutes über „Die Erleuchtete“ gehört und ich freu mich, die Autorin etwas besser kennenlernen zu können. Ich finde, sie wirkt sehr sympathisch und wie schön, dass sie sich so über ihre deutschen Fans freut 🙂

    LG
    Moni

  10. Super schönes Interview… Die Autorin ist sehr sympathisch… Und das Buch hört sich klasse an… Habe schon mal geschaut und reingelesen… jetzt bin ich richtig gespannt auf die Geschichte… lg und weiter so 🙂

  11. Eine Autorin, von der ich bis jetzt noch gar nichts gehört hatte. Umso schöner, dass du das Interview mit ihr geführt hast. Schön zu lesen 🙂

  12. Mal wieder ein super Interview und eine sehr sympathische Autorin.

    Wer im schreib-Modus schreibt und sich so intensiv mit seinen Geschichten befasst kann ja nur was gutes rausbringen. Werde ein Buch von Ihr auf jeden Fall bald lesen 🙂
    Danke

  13. Das ist wirklich ein schönes und interessantes Interview 🙂 und das Gewinnspiel ist der Hammer ! 🙂
    Die Bücher stehen schon auf meiner WuLi aber du hast mein Interesse mit den Interview noch mehr geweckt. 🙂

    Danke dafür und Liebe Grüße

  14. Schon allein, weil die Autorin sich auf Das Bildnis des Dorian Gray bezieht, muss ich das Buch lesen 🙂 Ein sehr interessantes Interview, und das Buch klingt vielversprechend.

  15. Hey 🙂
    Ich bin grade auf deinen Blog gestoßen und finde ihn schön gestaltet.

    Echt toll, dass du ein Interview mit der Autorin führen durftest 🙂 Das Buch / Die Bücher stehen schon lange auf meiner WuLi! Durch dein Interview will ich es noch mehr lesen 😉

    Liebe Grüße
    Jenny

  16. Dieses Buch hört sich extrem spannend an und interessant an! Außerdem hört sich auch die Autorin sehr sympatisch an 🙂
    Ich würde auf jeden Fall super gerne das Buch gewinnen, um meine Teenie Jahre zu erleichtern ;D

  17. Wieder ein sehr interessantes Interview! Bin echt gespannt, wie die Autorin „Das Bildnis des Dorian Gray“ in die Gegenwart transferiert.
    LG Illaris

  18. Ein schönes Interview!
    Das Buch hört sich auch echt toll an und steht bereits auf meiner Wunschliste =)
    Liebe Grüße,
    Jenny

  19. Ein sehr interessante Interview….Die Autorin hat hat das Buch mit 3 Worten beschreiben können! Das hätte ich nie gekonnt. Ich hab Engel, Dämonen und ein Hauch von Romantik….. Vielleicht bin auch eine glückliche Gewinnerin? Wer weiß =D

    LG Sarah

  20. Das Interview ist wirklich interessant! Ich finde es immer toll die Hintergründe der Autoren zu lesen, sodass man sich ein besseres Bild von ihnen und dem Buch machen kann. Aimee Agresti scheint dazu auch noch mehr als sympathisch zu sein 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

  • Willkommen zu Woche 4 der #AbisZBackchallenge mit @eb_huebner!⠀
⠀
Die Zutat der Woche war D wie Duplo und dabei ist dieser wunderhübsche Duplo-Kastenkuchen herausgekommen 😋
⠀
Das Rezept sowie alle weiteren Infos zu dieser Backchallenge findet ihr natürlich auf anima-libri.de/abiszbacken und eb-huebner.de/abiszbacken 🍰⠀
⠀
Und falls ihr eins unserer Rezepte selbst ausprobiert, freuen wir uns natürlich immer über Fotos 😉⠀
⠀
#duplo #backen #baking #essen #food #foodporn #instafood #foodie #foodgasm #foodstagram #foodpics #foodpic #foodphotography #foodlover #cakelover #dessert #bakinglove #backenistliebe #naschkatze #tasty #delicous #lecker #🍰 #🎂 #😋
  • Uff, kennt ihr dass, wenn ihr einfach nur lest und lest und lest und sich die gelesenen eBooks häufen, bis ihr überhaupt keine Übersicht mehr darüber habt, was ihr eigentlich so alles gelesen habt? So ging es mir in den letzten Wochen, aber jetzt habe ich mich endlich mal aufgerafft, zumindest die drei Rezensionsexemplare, die ich im Ylva Verlag bekommen habe, endlich zu rezensieren! Also genau die richtige Gelegenheit, um die Queergelesen-Kategorie wiederzubeleben, so kann ich alle drei Titel in einem Beitrag unterbringen und muss die Rezensionen nicht unnötig aufpuschen, damit sie lang genug sind für einen eigenständigen Beitrag sind 😁⠀
⠀
Den vollständigen Beiträg findet über den Bloglink in meiner Bio oder direkt unter anima-libri.de/?p=43755 ❤⠀⠀
⠀⠀
Viel Spaß beim Lesen 😘⠀⠀
⠀⠀
#jae #shayacrabtree #catherinelane #review #rezension #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Einen wunderschönen Welttag des Buches euch allen 😉⠀
⠀
Zur Feier des Tages mal ein paar der hübschesten Bücher aus meinem Regal, ein Teil meiner Lacombe-Sammlung! Ganz neu ist "Frida", die Frida Kahlo "Biografie" von Benjamin Lacombe und Sébastien Perez, die ich mir aus Spanien mitgebracht habe - meiner Meinung nach das bislang hübscheste seiner Bücher in meiner Sammlung - was nicht zuletzt an den knalligen Farben und dem total coolen cut-out Design liegt 😍⠀
⠀
"Alice im Wunderland" und "Alice im Spiegelland" stehen übrigens bereits ganz oben auf der Wunschliste und sollte ich jemals meinen Französisch-Kurs beenden, werde ich mich selbst mit "Notre Dame de Paris" belohnen 😁⠀
⠀
#welttagdesbuches #worldbookday #benjaminlacombe #sebastienperez #fridakahlo #marieantoinette #leonardodavinci #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Einen wunderschönen guten Abend ihr Lieben 😘⠀
⠀
Einen letzten Post habe ich noch für euch, dann ist wie versprochen erstmal Schluss mit Fotos vom immer gleichen Buch und #DerSchwarzeThron. Dafür lohnt sich dieser letzte Post aber auch richtig, es wird nämlich noch einmal super lecker! Mit einem Dessert, das jedem Gave Noir gerecht wird, so wie es sich für den #ClanderGiftmischer gehört 😋⠀
⠀
Ich habe "Glasierte Tollkirschen" gebacken, oder Kirsch-Brownie-Cakepops, wie wir sie wohl nennen würden 😉 Und ich kann euch eins versichern, tödlich sind die Dinger tatsächlich, es sind nämlich absolute Schokoladenbomben und sobald ich herausgefunden habe, wieso mein Laptop nicht mehr ins Internet will, werde ich daher dann auch gleich ins Schokokoma fallen 😅⠀
⠀
Das Rezept findet ihr natürlich auf meinem Blog unter anima-libri.de/?p=43606⠀⠀
⠀⠀
#baking #foodporn #instafood #foodie #foodgasm #foodstagram #foodpics #foodpic #foodphotography #foodlover #cakelover #dessert #bakinglove #backenistliebe #naschkatze #tasty #delicous #lecker #bookblogger #bookish #bookgeek #bookaddict #bookaholic #booknerdigans #booklove #bookstagram #📖 #😋
  • Okay, last but not least, der lang angedrohte Post zu den drei Schwestern, die in #DerSchwarzeThron um den titelgebenden Thron kämpfen! ⠀
⠀
In jeder Generation bekommt die regierende Königin der Insel Fennbirn Drillinge, immer sind es drei Töchter, eine Naturbegabte, eine Elementwandlerin und eine Giftmischerin. Und stets müssen diese drei Töchter nach ihrem 16. Geburtstag einen Kampf auf Leben und Tod ausfechten, denn nur eine von ihnen kann die nächste regierende Königin werden. Aktuell kämpfen die Schwestern Arsinoe, Mirabella und Katharine um die Krone.⠀
⠀
Wenn ihr mehr über die Schwestern wissen wollt und vielleicht herausfinden möchtet, welcher Königin ihr am ähnlichsten seit, schaut auf meinem Blog nach: anima-libri.de/?p=43667⠀
⠀
Und ich verspreche euch, das war es für diese Woche mit Fotos vom Buch! Nur einen kleinen Post zu meinem dritten und vorerst letzten Gave Noir Rezept gibt es gleich noch, dann habt ihr erstmal wieder eure Ruhe 😉⠀
⠀
#derschwarzethrondieschwestern #kendareblake #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Wie so vieles wollte ich diesen Post zu #DerSchwarzeThron eigentlich schon letzte Woche bringen, aber nun ja, kommt er halt heute erst! Und zwar wollte ich euch die anderen Mitglieder meines Clans, des #ClanderGiftmischer, vorstellen!⠀
⠀
Die vollständige Liste findet ihr auf meinem Blog (anima-libri.de/?p=43662), aber ich habe hier schon mal alle verlinkt, die ich auf Anhieb auf Instagram finden konnte - falls einer fehlt, meldet euch 😉⠀
⠀
#derschwarzethrondieschwestern #kendareblake #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Ich bin ja ein totaler Coverfreak. Sieht ein Buch für mich nicht hübsch aus, will ich es eigentlich gar nicht haben. Zumindest nicht im Regal. Und habe ich mich in ein Cover verliebt, ist es mir manchmal völlig egal, wie doof das Buch eigentlich klingt, es muss gekauft werden. Deshalb finde ich es auch immer ganz interessant mir die unterschiedlichen Cover für ein und das selbe Buch anzuschauen. ⠀
⠀
Im Falle von Kendare Blakes #DerSchwarzeThron gibt es eine ganze Reihe internationaler Cover - wobei die meisten gleich aussehen, da sie die Grafiken der Originalausgabe übernommen haben, wie auch im Fall der spanischen Version "Tres Coronas Oscuras" - und ja, im Gegensatz zu den Deutschen, die ja schon covertechnisch ordentlich aus der Reihe fallen, haben die meisten anderen Ausgaben auch noch den Titel "Three Dark Crowns" übernommen.⠀
⠀
Auf meinem Blog findet ihr jetzt einen Vergleich zwischen den verschiedenen Covervarianten: anima-libri.de/?p=43668⠀
⠀
#derschwarzethrondieschwestern #kendareblake #clandergiftmischer #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Prost! Ganz im Sinne des #ClanderGiftmischer habe ich gestern Abend noch einen Cocktail gemischt und zwar den, den es auch auf Königin Katharines Geburtstagsfeier gab: Champagner mit Vogelbeeren - bzw. eine realitätstaugliche Version davon 😉🥂⠀
⠀
Das Rezept findet ihr natürlich auf meinem Blog unter anima-libri.de/?p=43605⠀⠀
⠀⠀
#cocktail #tasty #delicous #lecker #bookblogger #bookish #bookgeek #bookaddict #bookaholic #booknerdigans #booklove #bookstagram #📖 #😋
  • Guten Morgen! Oder eher Mittag... Uff, was bin ich motiviert heute 🙈⠀⠀
⠀⠀
Aber egal, ich habe Pläne, große Pläne und werde euch daher heute mit einer ganzen Reihe von Posts zu #DerSchwarzeThron unterhalten, also freut euch schon mal 😁⠀⠀
⠀⠀
#derschwarzethrondieschwestern #kendareblake #clandergiftmischer #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Wie versprochen, hier das erste einer Reihe von Rezepten unter dem Titel "Grüße aus der Giftmischerküche"! ⠀
⠀
Im Rahmen der Aktion zu #DerSchwarzeThron, dem bald erscheinenden Roman von @kendareblake, habe ich mir als Mitglied des #ClanderGiftmischer ein paar Rezepte für mein eigenes Gave Noir, mein mit Giften gespiktes Festmahl, ausgedacht.⠀
⠀
Rezept Nummer 1 ist ein "Korallenotter-Kuchen", inspiriert von Königin Katharines geliebtem Haustier. Der Kuchen kommt natürlich ganz ohne Gifte und Schlangen aus, im Gegensatz zu echten Giftmischern würden wir das vermutlich auch nicht so gut vertragen... ⠀
⠀
Stattdessen ist das Ganze eine Zusammenstellung aus Rhabarber-Brownies (sooo saftig-schokoladig), Vanilleganache (schokoladig-süß) und Erdbeeren (tiefgekühlt und schokoladenfrei) - einfach köstlich 😋⠀
⠀
Das Rezept findet ihr natürlich auf meinem Blog unter anima-libri.de/?p=43604⠀
⠀
#baking #foodporn #instafood #foodie #foodgasm #foodstagram #foodpics #foodpic #foodphotography #foodlover #cakelover #dessert #bakinglove #backenistliebe #naschkatze #tasty #delicous #lecker #bookblogger #bookish  #bookgeek #bookaddict #bookaholic #booknerdigans #booklove #bookstagram #📖 #😋
  • Ich gebe zu, ich habe die Aktion zu #DerSchwarzeThron und den #ClanderGiftmischer in letzter Zeit etwas vernachlässigt, aber jetzt gibt es wieder etwas Neues: Die Leseprobe! Und außerdem ein erstes Rezept, aber dazu nachher mehr, jetzt erstmal die Leseprobe, die ihr unter anima-libri.de/?p=43652 finden könnt 😉⠀
⠀⠀
#derschwarzethrondieschwestern #kendareblake #funkopop #funkomania #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
  • Guten Morgen ihr Lieben 😘⠀
⠀
Heute werde ich schön weiter die Einsamkeit in meiner Wohnung genießen, das passende Buch dafür habe ich ja zu Ostern bekommen - auch wenn meine Spanischkenntnisse vielleicht ein kleines bisschen zu eingerostet sind, um mich an Grabriel García Márquez' "Cien Años de Soledad" zu wagen 😂 Schauen wir mal...⠀
⠀
#goodmorning #gutenmorgen #gabrielgarciamarquez #cienanosdesoledad #chocolate #reading #geekgirl #bookblogger #buchblogger #blogger #reading #lesen #buch #bücher #bookish #book #bookgeek #bookaddict #bookworm #booknerd #bookaholic #booklover #booknerdigans #booklove #bookstagram #📚 #📖 #🤓
%d Bloggern gefällt das: