Fantasize Challenge 2014

Die „Geister“ von Projekt Ghostreader veranstalten 2014 zum ersten mal eine eigene Challenge – Die Fantasize Challenge 2014:

Fantasize Challange 2014
Dabei sollen im Laufe des Jahres 20 ganz unterschiedliche Fantasy-Romane rezensiert (und vermutlich auch gelesen ;-)) werden. Das dürfen natürlich nicht einfach irgendwelche Bücher sein, sondern sie müssen jeweils ein bestimmtes Kriterium erfüllen, um für die Challenge genutzt werden zu dürfen (s. unten).

Alle weiteren Infos zur Challenge und die Möglichkeit selbst teilzunehmen findet ihr hier:

*Klick*
Gesamtfortschritt: 8/20
 

– Ein Buch, in dem mindestens ein Drache vorkommt! REZENSIERT
 fantasize2014 drachenstern Zählen auch Werdrachen? :DFalls ja, wäre mein Buch für diese Kategorie nämlich „Drachenstern: Gewandelt“ von Mary Janice Davidson, das direkt Anfang Januar erscheint. Sollten Werdrachen aber in dieser Kategorie nicht durchgehen, dann kann ich das Buch ja vermutlich in die Kategorie mit dem ungewöhnlichen mystischen Wesen verschieben, denn da müsste es ja eigentlich auf jeden Fall passen ^^
– Ein Buch mit Steampunk-Elementen! REZENSIERT
 fantasize2014 irondead Ist Wolfgang Hohlbeins neuer Roman „Iron Dead: Der eiserne Kreis“ ein Buch mit Steampunk-Elementen?Anhand der Inhaltsangabe würde ich das jetzt einfach mal vermuten und da dieses Buch eh schon auf meiner Leseliste steht, könnte sich diese Kategorie damit bereits erledigt haben ^^ Zumindest was die Suche nach einem passenden Buch angeht…
– Eine Fantasy-Trilogie!
Ich habe wirklich noch gar keine Ahnung, was ich hierfür lesen soll/kann/will, nicht zuletzt, weil mir Trilogien mittlerweile tierisch auf die Nerven gehen ^^

1.

2.

3.

– Ein Buch von einem deutschen Fantasy-Autor! REZENSIERT
 fantasize2014 nachtmahr Muss es ein Autor sein oder darf es auch eine Autorin sein? In dem Fall stünde da nämlich „Nachtmahr: Das Erwachen der Königin“ von Ulrike Schweikert auf meiner Leseliste 2014… Das ließe sich dann ja eigentlich ganz gut in dieser Kategorie unterbringen
– Ein Buch, in dem es um Zeitreisen geht! REZENSIERT
 fantasize2014 sturm der zeit Ich mag Zeitreisen-Bücher ja wirklich sehr, aber ich habe noch so gar nicht auf dem Schirm, was da 2014 alles erscheint…

Edit: Auch wenn es sicherlich nicht das einzige Buch ist, das in diese Kategorie fällt, packe ich hier jetzt einfach mal „Sturm der Zeit“ von Julie Cross rein

– Ein Buch mit einem ungewöhnlichen (mystischen) Wesen! (Vampire, Hexen und Werwölfe zählen nicht ^^)
Wie gut, dass ich von Vampiren und Werwölfen mittlerweile eh weitestgehend die Nase voll habe 😀
– Ein Buch, in dem es um eine Prophezeiung geht! REZENSIERT
 fantasize2014 dark heronie autumn rose Da sollte sich wohl etwas finden lassen 😀 Ist ja jetzt nicht gerade das unbeliebteste Motiv für Fantasy-Romane
– Zur Abwechslung: Ein Film, der auf einem Fantasybuch basiert!
Habe ich schon erwähnt, dass ich Literaturverfilmungen hasse? Besonders diese ganzen Verfilmungen aktueller YA-Fantasybücher, die derzeit dem Kinopublikum en masse vorgeworfen werden… Naja, aber es darf ja auch ein alter Film sein, nicht wahr? Irgendetwas halbwegs erträgliches werde ich da schon finden XD
– Ein Buch aus dem Genre Dark Fantasy!
Öhm… Joar, da werde ich mich dann wohl auch mal auf die Suche machen müssen, bei dem Genre habe ich ja auch gar keine Ahnung…
– Ein Buch, in dem Magie eine wichtige Rolle spielt! REZENSIERT
 fantasize2014 bluthexe Definitiv eins der Bücher, auf die ich mich 2014 am meisten freue:Nachdem mich Autorin Kim Harrison mit „Blutschwur“ im September 2013 schon zum elften Mal mit den Abenteuern ihrer Hexe/Dämonin Rachel Morgan begeistern konnte, rangiert Band 12, „Bluthexe“, in meinen Top 10 der am meisten herbeigesehnten Bücher 2014 definitiv ganz weit oben.

Und wenn Magie hier keine wichtige Rolle spielt, dann weiß ich auch nicht 😉

– Ein Buch aus dem Bereich Romantasy!
Überhaupt nicht mein Genre, aber gut, man sollte ja schließlich auch immer wieder mal was neues ausprobieren 😀
– Ein Buch, in dem eine Elfe mitspielt!
Elfen, Feen… Es muss definitiv ein als Elfe bezeichnetes Wesen sein? Na denn werde ich einfach mal schauen und abwarten, was mir da 2014 so über den Weg läuft ^^
– Ein Buch, das auf einem Märchen oder einer Legende basiert! REZENSIERT
 fantasize2014 wie blut so rot Nachdem mich „Wie Monde so silbern“ ja gerade erst so begeistert hat, steht die Fortsetzung „Wie Blut so rot“ definitiv ganz weit oben auf meiner Leseliste, diese Kategorie dürfte also mit Hilfe der futuristischen Alter Egos von Aschenputtel und Rotkäppchen erfüllt werden…
– Ein Buch mit einer starken Protagonistin! REZENSIERT
 fantasize2014 die feuerkrone Elisa, ihres Zeichens Prinzessin Trägerin des Feuersteins, aus Rae Carsons „Der Feuerstein“ ist für mich definitiv eine der stärksten Protagonistinnen, die mir in letzter Zeit so im Bereich der Jugendfantasy über den Weg gelaufen sind.Und da passenderweise im Januar 2014 die Fortsetzung „Die Feuerkrone“ im Heyne Verlag erscheint, wird mir das wohl eine ganze Menge leidvolle Sucherei nach der richtigen Frau ersparen 😀
– Rezensiere ein Comic oder eine Graphic Novel!
Das könnte schwierig werden, ich habe es weder mit Comics noch Graphic Novels, das einzige, was sich da in den letzten Jahren überhaupt in mein Bücherregal verirrt hat war „Interview mit einem Vampir: Claudias Story“, aber irgendetwas wird sich da schon finden lassen im Laufe des Jahres, die Auswahl ist ja groß
– Okay, doch… Ein Vampir-Roman!
Äh ja… kommt da 2014 was spannendes Neues raus? Ansonsten wird sich da definitiv irgendwas in den Tiefen meiner Bücherregale finden lassen ^^
– Eine Dystopie!
Auch hier gilt: Zum einen wird da garantiert irgendeine Neuerscheinung 2014 ihren Weg in mein Regal finden und selbst wenn das wie durch ein Wunder nicht geschehen sollte, dürfte mein Bücherregal da irgendetwas hergeben.Ist ja schließlich nicht so, als hätte ich nicht eigentlich sowieso noch genug ungelesene Bücher in der Gegend rumstehen *hust*

Ob ich vielleicht doch an einer dieser famosen SuB-Abbau-Challanges teilnehmen sollte? Schaden könnte das zwar nicht, aber irgendwas sagt mir, dass ich das eh nicht durchziehen würde…

– Und natürlich: Ein Buch, in dem ein Geist vorkommt!
Noch gar keine Ahnung, was das angeht…

 

1 Kommentare zu “Fantasize Challenge 2014”

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*