#DerSchwarzeThron Going International!

Ich bin ja ein totaler Coverfreak. Sieht ein Buch für mich nicht hübsch aus, will ich es eigentlich gar nicht haben. Zumindest nicht im Regal. Und habe ich mich in ein Cover verliebt, ist es mir manchmal völlig egal, wie doof das Buch eigentlich klingt, es muss gekauft werden. Deshalb finde ich es auch immer ganz interessant mir die unterschiedlichen Cover für ein und das selbe Buch anzuschauen. Im Falle von Kendare Blakes „Der Schwarze Thron: Die Schwestern“ gibt es eine ganze Reihe internationaler Cover – wobei die meisten gleich aussehen, da sie die Grafiken der Originalausgabe übernommen haben. Hier mal eine Übersicht über besagte Originalvariante und die internationalen Cover, die davon abweichen:


Die Originalcover zu „Three Dark Crowns“ und dem zweiten Teil „One Dark Throne“ finde ich ja eigentlich ganz cool, so düster wie sie sind und ich kann verstehen, dass die meisten anderen Cover dieses Motiv übernommen haben. Die deutschen Cover sehen da schon ganz anders aus. Auch wenn ich die Idee mit der Krone, die sich über beide Cover zieht, eigentlich ganz cool finde, ist der weiße Hintergrund nicht so wirklich mein Ding.


Die UK-Ausgabe scheint es mit drei Covervariationen zu geben – eins für jede Königin. Auch wenn ich im Laden noch nie eine außer der Naturbegabten-Version mit der Rose gesehen habe, finde ich die Idee eigentlich echt super und auch die Motive ziemlich schön. Das Cover für „One Dark Throne“ ist dafür nicht so meins, auch wenn es die ersten drei Covervariationen ganz gut zusammenbringt.

Die einzige internationale Ausgabe, neben der deutschen natürlich, die nicht das Originalcovermotiv benutzt, scheint die persische Ausgabe zu sein. Die kommt eher im Comicstil daher und ich muss sagen, ich finde das Cover eigentlich ganz cool – auch wenn ich kein Fan von Figuren auf Covern bin. Aber so als Poster zum Buch? Das hätte doch was…

Welches Cover findet ihr am schönsten?

Veröffentlicht von Hannah (Filia Libri)

20something | bibliomanisches Bücherfresserchen, Leseratte, Bibliophile | begeisterte Fantasy-Leserin, die auch gerne mal queerbeet liest | Studentin der Anglistik, Amerikanistik und Germanistik | bekloppter Sprachnerd, der zusätzlich noch Spanisch, Niederländisch und Russisch lernt | Serienjunkie, Geek (und manchmal Fan) Girl | Whovian | Chaotin | BookCrosserin | Bloggerin seit ca. 2005 und seit 2010 konstant auf Anima Libri - Buchseele

Alle Beiträge von Hannah (Filia Libri) »

Hinterlasse einen Kommentar

Du kannst die folgenden HTML Codes in deinem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*