Monat: November 2016

[Queergelesen] Girl Meets Girl Series von Cheyenne Blue

Uff, irgendwie habe ich in letzter Zeit super wenig Bücher gelesen, die in diese Kategorie passen. Aber ein paar sind dann doch zusammen gekommen, besonders die zwei letzten Teile der „Girl Meets Girl“ Serie von Cheyenne Blue. Den ersten Teil „Never-Tied Nora“ habe ich ja schon vor einer ganzen Weile rezensiert, hier sind jetzt auch meine Meinungen zu den beiden Companions.

Weiterlesen...

[Reading in English] Rezension zu The Secret Loves of Geek Girls von Hope Nicholson

„The Secret Loves of Geek Girls“ ist eine von Hope Nicholson ins Leben gerufene und herausgegebene Anthologie, in der sich alles um Leben und Lieben der Autor*innen dreht – herausgekommen ist dabei nicht nur eine illustre Liste bekannter, unbekannterer und berühmter Namen sondern vor allem auch eine ausgesprochen interessante Sammlung von Texten, Illustrationen und Comics – und zwar einer ganzen Menge davon, das Buch enthält insgesamt nämlich über 50 Beiträge.

Weiterlesen...

[>1000 Worte] DC Comics Bombshells Vol. 1 Enlisted & Vol. 2 Allies von Marguerite Bennett

Uuuh, Comics 🤓 Früher fand ich die ja total nervig, diese dünnen Heftchen, die nach einmal Durchblättern schon zerfleddert sind und die so wenig Seiten haben, dass sie eigentlich auch keinen Inhalt vermitteln können. Der Meinung bin ich ehrlich gesagt immer noch, der Sinn und Zweck von wöchentlich oder monatlich erscheinenden Issues erschließt sich mir nicht wirklich, aber ich bin ja auch jemand, der Serien fast ausschließlich durch Bingewatching konsumiert 😂

Weiterlesen...

[Tag-Time] The Intimidating TBR-Pile Tag

Ich habe mich mal bei der lieben Sas vom Sasverse bedient und mir das „The Intimidating TBR-Pile“-Tag geschnappt! Irgendwie passte das, denn ich habe gerade erst eine Liste meines SuBs erstellt – und bin erneut total erstaunt, wie klein der doch ist (allerdings habe ich die drölf Millionen eBooks, die noch irgendwo auf meiner Festplatte rumdümpeln auch nicht mitgezählt, sondern nur das, was hier tatsächlich rumsteht bzw. auf dem Weg zu mir ist)

Weiterlesen...

Rezension zu Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers

Eigentlich ist SciFi ja gar nicht so sehr mein Genre. Oder eher: Mit dem, was in den letzten Jahren so unter der Überschrift SciFi über den Buchmarkt wanderte, konnte ich im Allgemeinen recht wenig anfangen. Becky Chambers‘ „Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten“ hat mich allerdings irgendwie angelacht und auch wenn ich gar nicht mehr genau sagen kann, warum es letztlich in meinem Regal gelandet ist – ich denke, der Titel war Schuld -, bin ich ausgesprochen froh, dass ich es gelesen habe. Denn dieser Debütroman ist ein echtes Juwel.

Weiterlesen...

Rezension zu Die Weisheit der Nerds von Stephen H. Segal

Irgendwie hat die Sache mit Stephen H. Segals „Die Weisheit der Nerds“ bei mir schon keinen guten Anfang genommen. Im eigentlich ganz interessanten Vorwort ist von Nerds keine Rede, nur das Wort Geek schwirrt durch die Gegend – kein Wunder, heißt der Originaltitel übersetzt ja auch so viel wie „Geek Weisheit: Die heiligen Lehren der Nerd Kultur“. Im weiteren Verlauf tauchen beide Begriffe dann relativ willkürlich immer und immer wieder auf. Nach Ansicht des Autors sind beide offenbar ein und das selbe. Und damit begannen meine Probleme eigentlich auch schon.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 8.11.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Smoothie-Bowls von Rose Marie Donhauser

Ich liebe Oatmeal zum Frühstück, am liebsten mit ganz viel Obst und allem, was das Vorratsregal gerade an Toppings hergibt. Warum aber nicht mal das Obst zum Hauptbestandteil des Frühstücks machen? Die Idee einer Smoothie Bowl war mir eigentlich sofort sympathisch und ein erstes Durchblättern von Rose Marie Donhausers „Smoothie-Bowls“-Rezeptbuch hat diesen Eindruck auch nur verstärkt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 6.11.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Nominiere dein Lieblingsbuch des Jahres beim LovelyBooks-Leserpreis 2016

Hey ihr Lieben!

Die meisten von euch werden es vermutlich schon auf anderen Blogs, den verschiedenen Social Media Kanälen oder auf LovelyBooks selbst gesehen haben, aber ich dachte, ich weise auch noch mal drauf hin: Die Nominierungsphase des LovelyBooks Leserpreises hat begonnen!

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 4.11.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Kategorien: RandomGeblubber | Tags:

Rezension zu Hasen feiern kein Weihnachten von Anne Blum

Hach ja, es ist mal wieder so weit: Die Zeit der Weihnachtsromane ist endgültig angebrochen! Vor einer Weile habe ich schon „Winterzauber in Manhattan“ gelesen, die Rezension dazu kommt aber erst noch. Die Weihnachtssaison hier auf dem Blog darf also jetzt ganz offiziell Anne Blum mit ihrem Debüt „Hasen feiern kein Weihnachten“ einläuten.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 3.11.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Rezension zu Der Winterkaiser von Katherine Addison

Maia ist achtzehn, als plötzlich ein kaiserlicher Bote auf dem Landgut auftaucht, auf das er und sein Vormund verbannt wurden, und ihm mitteilt, dass er nun Kaiser der Elfenlande ist. Als vierter und jüngster Sohn des Kaisers und ungeliebter, ja gehasster Kobold-Elf-Mischling, hat niemand, ganz besonders nicht Maia selbst, erwartet, dass er jemals den Thron besteigen würde. Und so findet sich Maia plötzlich und völlig unvorbereitet in einer Welt voller Intrigen wieder – noch bevor er überhaupt einen Fuß auf das Luftschiff Richtung Kaiserstadt gesetzt hat, beginnen die Machtspielchen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 1.11.2016 von Rike | 3 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: