Monat: Juli 2016

Top Ten Thursday #271 10 Bücher, die zum Sommer passen

Sommerbücher sind für mich locker-leichte Chick Lit Romanzen und ähnliches, Bücher, die man ohne großes Nachdenken einfach weglesen kann, während man irgendwo faulenzt und genüsslich einen Drink schlürft. Bücher mit Feel-Good und Happy-End Garantie, Zeug, das einfach nur unterhält. Zwei Bücher dieser Art, die ganz oben auf meiner Leseliste stehen, sind „Wie Himbeeren im Sommer“ von Cathy Bramley und „Schlussstriche zieht man nicht mit Bleistift“ von Mary Lewis. Ansonsten fallen mir auf Anhieb noch „Fünf am Meer“ von Emma Sternberg und die Romane von Sophie Hart ein…

Weiterlesen...

Projekt Wunschgewicht Woche 2: Punkte, Schritte und Schäfchen zählen

Die vergangene Woche war etwas stressig, in der letzten Vorlesungswoche stand nochmal jede Menge Organisatorisches und die eine oder andere Prüfung an. Dummerweise habe ich jetzt keine Ferien, stattdessen habe ich diese und nächste Woche noch zwei Blocksemiare… Tja, kannste nix machen, irgendwann will ich ja doch mal mit diesem Studium fertig werden. Immerhin war das letzte Wochenende dafür umso lustiger, denn da ging es ab nach Ostfriesland, nach Pogum um genau zu sein. Da gab es nicht nur Schäfchen satt, sondern auch Sonne – und zwar ein bisschen zu viel davon, denn ich bin jetzt doch ziemlich gut gegrillt und dem ernsthaften Sonnenstich nur knapp entkommen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 25.07.2016 von Rike | 2 Kommentare
Kategorien: Projekt Wunschgewicht | Tags:

Montagsfrage #7

Hat sich dein Leseverhalten durch die fortschreitende Digitalisierung verändert?

Nicht wirklich. Ich war schon immer eher ein ungeduldiger Leser und noch nie ein großer Fan von Büchern, die mich nicht von Anfang an fesseln. Und gleichzeitig gebe ich ihnen heute wie früher in den meisten Fällen trotzdem eine Chance, schließlich können auch Bücher mit Anfängen, die einen nicht sofort mitreißen, ausgesprochen gut sein.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 25.07.2016 von Rike | 2 Kommentare
Kategorien: Montagsfrage

Queergelesen #4 Werwölfe die 3., Ballerinas und Architekten

Und schon wieder Werwölfe! Das wird allerdings wohl erstmal das letzte Mal sein, dass ich euch mit lesbischen Werwölfen nerve, aber einmal müsst ihr da noch durch, NetGalley sei Dank habe ich nämlich den zweiten Band der „Dyre“-Serie von Rachel E. Bailey bekommen, den ersten Teil habe ich ja letzte Woche rezensiert.

Weiterlesen...

Rezension zu Vogue: Das Malbuch von Iain R. Webb

Mit Mode habe ich zugegebener Maßen eher wenig am Hut. Dafür liebe ich aber Malbücher. Und dieses hier ist ein wirkliches Highlight. In „Vogue: Das Malbuch“ versammelt Iain R. Webb 90 die schönsten Entwürfe der großen Designer der 50er Jahre. Dafür hat er Modefotografien aus den Vogue-Ausgaben dieser Epoche nachgezeichnet und diese Skizzen bilden nun das Malbuch.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 22.07.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags:

Top Ten Thursday #270 10 Bücher einer Reihe, wo du dir unsicher bist, ob du sie noch lesen/beginnen solltest

Ich habe gerade meine Wunschliste durchgeschaut, genau wie meinen SuB, aber irgendwie… Das einzige Buch, das ich hier gerade liegen habe und bei dem ich mir nicht sicher bin, ob ich es und damit die dazu gehörige Serie anfangen soll, ist „This Savage Song“ vonVictoria Schwab, Teil 1 der „Monsters of Verity“-Reihe, das ich mir letztens auf den Reader geladen und dann doch nicht angefangen habe…

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 21.07.2016 von Rike | 1 Kommentar
Kategorien: Top Ten Thursday | Tags:

Montagsfrage #6

Kurze Frage, kurze Antwort: Nein. Wobei es heißen muss: Leider nein, denn eigentlich fänd ich das ziemlich cool. Also nicht die Onlinevariante, sondern so einen richtigen Buchclub bzw. eine Leserunde vor Ort, mit der man sich regelmäßig irgendwo trifft, gemeinsam Bücher liest und sich dann darüber austauscht… Wo findet man sowas? Ich glaub, ich werde mich jetzt mal auf die Suche machen, vielleicht finde ich ja einen Buchclub in der Nähe 😄

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 18.07.2016 von Rike | 2 Kommentare
Kategorien: Montagsfrage