Monat: Mai 2016

[Reading in English] Rezension zu Rebel of the Sands von Alwyn Hamilton

Eine Wüste voller Magie, ein tyrannischer Sultan und eine handvoll Rebellen rund um einen abtrünnigen Prinzen, das ist der Rahmen von Alwyn Hamiltons „Rebel of the Sands“ und der Geschichte der jungen Amani, die nach der Hinrichtung ihre Mutter im Haushalt ihres Onkels in einem Kaff mitten in der Wüste aufwächst, aus dem sie schnellstens entkommen möchte. Außer allgemeiner Unzufriedenheit gibt es in Dustwalk nämlich nur eins: die Waffenfabrik. Und Sand, Sand und noch mehr Sand. Allerdings stehen die Chancen für ein Mädchen ohne Geld und Eltern alles andere als gut, auch wenn sie so gut mit einer Pistole umgehen können wie Amani.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 10.05.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Reading in English, Rezensionen | Tags:

Reading Oriental – Nächte voller Geschichten und Geschichten aus der Wüste

Es ist sooo warm 😶 Okay, eigentlich nicht, aber es ist so plötzlich deutlich wärmer geworden… Und passend zum Wetter habe ich mir eine ganze Reihe neuer Lektüren zugelegt, in denen es um Märchen und Abenteuer in Wüste und Orient geht – passt einfach und mir war mal wieder nach einer halbwegs themenorientierten Lesephase 😄

Weiterlesen...

Langes Lesewochenende

Es ist Wochenende! Seit gestern schon, Feiertag sei Dank. Und bei diesem großartigen Wetter gibt es doch nichts schöneres als lesend im Garten zu liegen ☀ Also starte ich einfach mal ein spontanes langes Lesewochenende 😊 Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen, das Ganze wird aber eine lockre Angelegenheit, jeder liest wann, wie und so viel er will. Es sind also auch alle willkommen, die nicht vorhaben, bis Sonntagabend in einem Rutsch durchzulesen 😉

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 6.05.2016 von Rike | Noch keine Kommentare
Kategorien: RandomGeblubber

Rezension zu Als die Mädchen zu Wölfen wurden: Von Helden, Bestien und anderen Märchen von Nino Delia

Wie man an Titel und Cover schnell erahnen kann, ist „Als die Mädchen zu Wölfen wurden“ eine Märchenadaption, in der Rotkäppchen eine nicht unwesentliche Rolle spielt. Angesiedelt ist die Geschichte in einem kleinen Dorf, irgendwo im Wald, einem Dorf, in dem die Männer ganz klar die Herren im Haus sind während die Frauen ihnen zu gehorchen, Kinder zu bekommen und den Haushalt zu schmeißen haben. Es wird erwartet, dass sich Mädchen erst bedingungslos ihrem Vater und dann ihrem Ehemann unterordnen, während diese für Recht und Ordnung sorgen und das Dorf vor den Gefahren des Waldes, vor dem großen bösen Wolf, beschützen.

Weiterlesen...

Alles neu macht der Mai!

Nachdem ich meine gesamte Wohnung ausgemistet, aufgeräumt und bis in die kleinsten Ecken gewischt, geschrubbt und gesaugt habe, dachte ich mir, auch der Blog hat mal wieder einen Frühjahrsputz verdient – vielleicht kriege ich dann ja auch wieder mehr Lust zum Bloggen 😄 Also gibt es ein neues Design, weg von diesem ganzen unübersichtlichen Schnickschnack, zurück zu einer klassischeren Blog-Struktur und auch wenn ich noch nicht restlos zufrieden bin, gefällt es mir eigentlich ganz gut 😊

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 4.05.2016 von Rike | 1 Kommentar
Kategorien: RandomGeblubber