Monat: Juli 2013

Rezension zu Elfenkrieg von Sabrina Qunaj

Sabrina Qunaj - ElfenkriegSabrina Qunaj – Elfenkrieg
 
Band 2 der Serie „Elfen“
 

5 Sterne - Super
 

Die Jagd nach dem Drachenherz

Kein Jahrhundert nach dem großen Elfenkrieg brennen wieder die Städte Elvions, doch dieses Mal sind es Drachen, die in den Krieg ziehen. Sie zerstören die Tempel und greifen die Wächter an, ehe Nebel aufzieht und graue Schemen die Priesterinnen und Orakel vernichten. Als Aurün, die Königin der Drachenelfen, bei Königin Liadan eintrifft und vom Überfall auf ihr Volk berichtet, wird das Ausmaß der Katastrophe erst wirklich klar. Die Nebelgestalten stahlen das Drachenherz und haben damit die Drachen unter Kontrolle. Einzig Aurün konnte den Angreifern entkommen. Sie sucht Hilfe bei Eamon, der sie aus der Welt der Menschen zurück nach Elvion begleitet, um den Kampf um das Drachenherz aufzunehmen.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 31.07.2013 von Rike | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Nachtjäger von J.T. Geissinger

J.T. Geissinger - NachtjägerJ.T. Geissinger – Nachtjäger
 
Band 1 der Serie „Nachtjäger“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Fesselnd, erotisch, magisch – die neue Romance-Serie aus den USA

Lass dich niemals mit einem Menschen ein! So lautet das oberste Gesetz der Ikati, wunderschöner Gestaltwandler, die seit Jahrhunderten verborgen in den Wäldern leben, um der Verfolgung durch die Menschen zu entgehen. Doch einer von ihnen hat einst ein Kind mit einer Menschenfrau gezeugt: Jenna. Clanführer Leander ist klar, dass er herausfinden muss, ob Jenna ebenfalls eine Ikati ist oder ein ganz gewöhnlicher Mensch. Doch die schöne Jenna trifft ihn mitten ins Herz, und plötzlich ist sein Schicksal untrennbar mit ihrem verknüpft …

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 29.07.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Nacht aus Rauch und Nebel von Mechtild Gläser

Mechtild Gläser - Nacht aus Rauch und NebelMechtild Gläser – Nacht aus Rauch und Nebel
 
Band 2 der Serie „Stadt aus Trug und Schatten“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Ich schrie nicht, während ich ins Bodenlose stürzte. Warum auch? Es gab keinen Grund, Angst zu haben. Zuerst kam die Schwärze, dann das Licht und dann die Stadt. Nacht für Nacht, wann immer ich einschlief.

Flora hat sich endlich an ihr neues Leben gewöhnt: Tagsüber geht sie zur Schule, nachts wandert sie nach Eisenheim, in das schattenhafte Spiegelbild unserer Welt, das von den Allmachtsfantasien des Eisernen Kanzlers bedroht wird.
Zwar ist es Flora gelungen, den Weißen Löwen, den Schicksalsstein Eisenheims, vor ihm zu verbergen, aber die Lüge, die sie darüber erzählen musste, hat sie und Marian, den Jungen, den sie liebt, entzweit.
Doch nun müssen sie sich gemeinsam einer neuen Gefahr stellen: Immer mehr Stadtbezirke von Eisenheim werden von einer unheimlichen Macht vernichtet und eine rätselhafte Prophezeiung deutet darauf hin, dass Flora und der verschwundene Weiße Löwe der Grund für die Zerstörung sind.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 25.07.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu So nah und doch so fern von Ann Brashares

Ann Brashares - So nah und doch so fernAnn Brashares – So nah und doch so fern
 
4 Sterne - Sehr gut
 

Die Geschichte einer großen Liebe jenseits von Zeit und Raum

Nur ganz wenige Menschen verfügen über die Gabe, sich an ihre früheren Leben zu erinnern. Daniel ist einer von ihnen. Sein Gedächtnis reicht viele Jahrhunderte, viele Leben zurück – und er erinnert sich an eine junge Frau, die er einst unglücklich geliebt hat. Nach jeder Rückkehr in eine neue Existenz begibt er sich auf die Suche nach ihr, bis er im heutigen Virginia auf Lucy trifft. In ihr erkennt er seine schicksalhafte Liebe wieder. Für Lucy aber ist Daniel ein völlig Fremder, auch wenn sie sich auf unheimliche Weise zu ihm hingezogen fühlt. Und beide ahnen nicht, dass ein dunkler Schatten aus der Vergangenheit ihre gemeinsame Zukunft bedroht.

Ergreifend erzählt Ann Brashares die Geschichte einer magischen Liebe, die alle Zeit und Widerstände überdauert, und eröffnet dabei einen ganz eigenen, faszinierenden Blick auf Tod und Wiedergeburt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 22.07.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen