Monat: Mai 2013

Rezension zu Schwarzer Mond über Soho von Ben Aaronovitch

In „Schwarzer Mond über Soho“ bekommt es Peter Grant, seines Zeichens Londoner Police Constable und letzter Zauberlehrling Großbritanniens, mit seinem zweiten Fall zu tun. Nachdem er in „Die Flüsse von London“ nicht nur den Streitigkeiten zwischen den Flussgöttern Mama und Papa Themse ein Ende gesetzt hat, sondern auch noch einen mordenden Wiedergängergeist gefasst hat, muss er sich nun mit den mysteriösen Todesfällen einer Reihe von Jazzmusikern auseinander setzen. Und schlittert dabei natürlich erneut Hals über Kopf in magisches Chaos.

Weiterlesen...

Rezension zu Zaubersommer in Friday Harbor von Lisa Kleypas

Lisa Kleypas - Zaubersommer in Friday HarborLisa Kleypas – Zaubersommer in Friday Harbor
 
Band 2 der Serie „Friday Harbor“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Glas verwandelt sich in Schmetterlinge – wie Lucy Marinn ihre Glasbilder gestaltet, grenzt wirklich an Magie. Kein Wunder, dass ihr Ruf als Künstlerin inzwischen weit über Friday Harbor hinaus geht. Doch ihr Privatleben liegt in tausend Scherben. Denn Lucy ist allein, seit ihr Ex sie betrogen hat – mit ihrer Schwester! Um sein Gewissen zu erleichtern, will er sie jetzt mit dem Winzer Sam Nolan verkuppeln. Niemals hätte Lucy gedacht, dass so etwas funktioniert. Aber irgendwie stiehlt sich immer wieder ein verträumtes Lächeln auf ihr Gesicht, wenn sie Sam anschaut. Zu schade, dass er nicht an die Liebe glaubt…

Vielleicht überzeugt ihn ja ein kleiner Zauber, sodass es ein unvergesslicher Liebesommer in Friday Harbor werden kann?

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 30.05.2013 von Rike | 1 Kommentar
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Drei Wunder von Alexandra Bullen

Alexandra Bullen - Drei WunderAlexandra Bullen – Drei Wunder
 
Band 1 der Serie „Drei Wunder“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Wenn du alles haben könntest, was würdest du dir wünschen?

Stell dir vor, du hast alles verloren, was dir lieb und wichtig war. Du bist einsam und unglücklich. Und zu allem Überfluss auch noch unglücklich verliebt. In einen Jungen, der eine andere hat. Und dann bekommst du drei magische Kleider geschenkt, jedes von ihnen kann dir einen Wunsch erfüllen. Leider ist das mit dem Wünschen gar nicht so einfach. Denn kann gewünschte Liebe überhaupt echte Liebe sein?

Eine Geschichte über die magischen Momente des Lebens – direkt aus der Wunschschneiderei

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 29.05.2013 von Rike | 2 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Das Geheimnis des goldenen Salamanders von Renée Holler

Renée Holler - Das Geheimnis des goldenen SalamandersRenée Holler – Das Geheimnis des goldenen Salamanders
 
5 Sterne - Super
 

Auf nach London…

England, 1619: Als Junge verkleidet macht sich die zwölfjährige Alyss auf den Weg nach London, um das Herrenhaus ihres verschollenen Vaters vor ihrem gierigen Onkel zu retten. Nie hätte sie sich träumen lassen, welch Abenteuer sie dort erwarten – und welch besondere Freundschaften…

Mit einem goldenen Salamander als einzigem Besitz trifft Alyss in London ein und findet sich bald in der düsteren Welt der Ganoven, Seefahrer und Gaukler wieder. Eine Welt, die der elternlose Taschendieb Jack sein Zuhause nennt – und in der sein kleiner Bruder verschwunden ist. Jeden Winkel durchstreift Jack bei seiner Suche und stößt dabei auf Alyss: Sein flinker Griff in ihre Börse fügt die Schicksale der beiden zusammen. Doch wer hätte gedacht, dass Alyss eines Tages einem Dieb vertrauen muss? Denn als sie in die Fänge skrupelloser Kinderhändler gerät, nimmt ausgerechnet Jack ihre Spur auf…

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 27.05.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Interview mit Victoria Schwab + Gewinnspiel


Victoria Schwab lebt in Nashville, Tennessee, und arbeitete nach dem Studium in den verschiedensten Jobs, ehe sie ihre Leidenschaft professionalisierte und Autorin wurde. Bücher hat sie schon immer über alles geliebt – und Geschichten, in denen die Realität aufbricht und etwas Dunkles, Geheimnisvolles, Anderes durchscheint. Verflucht ist ihr Debütroman.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 25.05.2013 von Rike | 24 Kommentare
Kategorien: Interviews

Rezension zu Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe von Gina Rosati

Gina Rosati - AuracleGina Rosati – Auracle
 
4 Sterne - Sehr gut
 

Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe

Zwei Seelen, ein Körper

Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.

Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt – und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 22.05.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Madison Avery: Der Tod trägt Turnschuhe von Kim Harrison

Eine rundum unterhaltsame Fortsetzung, in der sich die Geschichte im Vergleich zum ersten Band deutlich steigert. Leichte, lockere Lektüre, die einfach Spaß macht.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 21.05.2013 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: