Monat: Januar 2012

Rezension zu Graf Dracula: Mein Tagebuch von Edith Beleites

Edith Beleites – Graf Dracula: Mein Tagebuch Edith Beleites – Graf Dracula: Mein Tagebuch
 
4 Sterne - Sehr gut
 

Schockiert von den läppischen Unwahrheiten, die Hinz, Kunz und Meyer über ihn und seinesgleichen verbreiten, spricht Graf Dracula Klartext: über das Leben als Untoter, über gute und schlechte Blutgruppen und über Hi-Tech in Särgen.

Wenn man wirklich unsterblich ist, dann hilft nur ein Tagebuch dabei, sich an die schönsten Momente zu erinnern ‚ und an die blutigsten. Graf Dracula ist kein Mann großer Worte, aber was er hier aus seiner Vergangenheit und Gegenwart berichtet, macht den aktuellen Media-Hype um seinen entfernten Verwandten zum Kindergeburtstag. Graf Dracula hat sich geschworen, dem Medienrummel um alles Vampirische und Untote die blutige WAHRHEIT entgegenzusetzen. Die Wahrheit über Unsterblichkeit, Fluch, Lichtempfindlichkeit, das Blut von Jungfrauen und Vampire, die keiner kennt.

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 26.01.2012 von Rike | 2 Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen

Rezension zu Plötzlich Fee: Herbstnacht von Julie Kagawa

Julie Kagawa - Plötzlich Fee: HerbstnachtJulie Kagawa – Plötzlich Fee: Herbstnacht
 
Band 3 der Serie „Plötzlich Fee“
 

4 Sterne - Sehr gut
 

Wenn Liebe zu Magie wird
Am Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.
Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene …

Weiterlesen...
Veröffentlicht am 24.01.2012 von Rike | Noch keine Kommentare
Wertung: |Kategorien: Rezensionen | Tags: